Metal, ein bisschen wie Racer X

von Bass Boss, 25.09.06.

  1. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 25.09.06   #1
    Schnöder Metal
     

    Anhänge:

  2. Houellebecq!

    Houellebecq! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    867
    Erstellt: 26.09.06   #2
    ich könnte jetzt was dazu schreiben, aber im prinzip müsste ich genau das übernehmen, was ich schon über deinen "funky" song geschrieben habe. wenn nicht der für spürbare erleichterung sorgende mittel-teil wäre, fände ich's sogar ne ganze ecke schlechter als besagter song. ich sehe auch den vergleich racer x nicht so (freilich erwartet hier keiner, dass sich der song an den machwerken von racer x messen kann).
     
  3. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 26.09.06   #3
    Die Riffs klingen klasse ! gefallen mir wirklich gut ... ist mir aber viiiiel zu unabwechslungsreich . Metal muss nich schnöde sein =)

    Der Mittelteil ist übrigens richtig geil ! vor allem das mit den Obertönen =) ...
    anhören würd ich mir das ganze trotzdem nicht nochmal ... zu langatmig

    lg strongtone
     
  4. Bass Boss

    Bass Boss Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 27.09.06   #4
    Langatmig stimmt schon, es kommt halt noch Gesang dazu der das abwechslungsreicher macht. Die klassisch angehauchte teilweise genial Gitarrenarbeit von Racer X ist natürlich nur ein kleiner Verweis auf meine Einflüsse die zu dem Lied geführt haben.
     
Die Seite wird geladen...