metal in standartbesetzung, dafür was neues:)

von meister hubert, 21.03.08.

  1. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 21.03.08   #1
    hiho ich hab mich mal entschlossen für meine band was spielbares zu schreiben und nicht nur lieder, wos wieder darauf hinausläuft, dass sie zu anspruchsvoll sind und ich sie nur aufnehme :rolleyes:

    also das genre is definitiv metal, ne spezielle bezeichnung würde mir hierfür allerdings nicht einfalen^^

    meckert mal einfach drauf los und vllt ht ja sogar wer ne idee, wie mand as gane definieren könnte:D

    die drums sind übrigens mit erlaubnis von avantgarde geklaut:eek:
     

    Anhänge:

  2. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 21.03.08   #2
    mMn ist das Teil äußerst langweilg. Keine interessanten Melodien oder sonstiges, etwas "neues" ist es auch nicht wirklich.

    Dazu kommt dass du mit DEM Opener sicher keine gute Kritik von mir bekommst...
     
  3. meister hubert

    meister hubert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 21.03.08   #3
    ich glaub du hast den sinn dieses forums nicht verstanden. es geht nicht um gute kritik sondern um konstruktive. denk mal n bischen drüber nach
     
  4. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 21.03.08   #4
    Überdenk du mal deine Arroganz dann überdenke ich die Weise meiner Kritik ausdruck zu verleihen. Außerdem hab ich doch was konstruktives von mir gegeben: Langweilige Melodien machen den Song uninteressant für mich auch wenn er noch so gut arrangiert ist. Soll ich jetzt noch dazu schreiben: Mach die Melodien interessanter, damit auch du was konstruktives herauslesen kannst?
     
  5. meister hubert

    meister hubert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 21.03.08   #5
    aroganz? xD

    dein erster satz war völlig ok, aber der 2. war definitiv überflüssig, sinnlos und fehl am platz.

    worauf ich hinauswill: das "miteinander komponieren" dient doch nicht, um seine auch so tollen stücke zur schau zustellen-.- hier wollen leute verbesserungsvorschläge. und es hilft den leuten einfach nicht zu sagen "du bekommst eh keine gute kritik" . ich meine das ist mir doch scheißegal:D ich überflute doch auch nicht diesen bereich mit meinen unzähligen stücken um mir anzuhören, dass ihr sie gut findet, sondern grade die wo ich selber der eminun bin, hmm irgendwas stimmt da nicht:screwy:
     
  6. Slurm

    Slurm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.07
    Zuletzt hier:
    24.10.13
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 21.03.08   #6
    Hi,

    ich finds auch relativ langweilig... aber mal der Reihe nach:
    Beim Intro fehlt irgendwie der Bass, vielleicht würds dadurch noch ein bisschen besser kommen, wenn mehr Druck dahinter wäre
    Aber passiert halt im Allgemeinen ziemlich wenig, weiß auch nicht recht, wie ich das sagen soll^^ ... der Basspart kommt irgendwie so plötzlich... aber der hat durchaus was Gutes. Genauso wie F, da könnteste noch was rausholen ;) H und I sind so als Zwischenparts eigentlich auch ganz OK, als Relaxteil oder so^^

    Aber im Allgemeinen doch noch etwas nichtssagend und einfach halt nichts wirklich Besonderes^^ Aber da kriegste schon noch was draus gemacht :)

    Verstehe jetzt allerdings nicht das Problem von The_Condor :screwy:


    Gruß
     
  7. HEGER

    HEGER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.880
    Zustimmungen:
    518
    Kekse:
    5.664
    Erstellt: 21.03.08   #7
    ...Zicken :rolleyes:

    Also ich weiß jetz nicht genau was er mit "DEM" Opener meint bzw kritisiert aber so daneben war jetzt die Aussage von The Condor auch wieder nicht, Meisterhubert.
    War vielleicht nicht astrein, wobei war jetzt nichts angreifendes oder sonstiges...wenn es deiner Meinung nach überflüssig war musst du ja auch nicht drauf eingehen, sondern kannst es einfach so stehen lassen.

    Aber wie gesagt, dass könnt ihr unter euch ausmachen :D


    nun mal zum Song ;)

    Also mir gefällt der Song auch gar nicht. Ich weiß nicht, aber für mich persönlich fehlt einfach ein richtiger Aufbau, Wiedererkennungswert hat das Stück auch nicht.
    Dazu fehlen eben die von The Condor angesprochenen interessanten Melodien, die im Ohr bleiben.
    Für mich sind da vielzuviele nervende Single Notes und andere auf Dauer nervende Melodien/Soli.Anders eingesetzt kann man die sicherlich gut in nem Song anwenden.
    Für Metal fehlt mir einfach die Power in dem Stück und ich meine jetzt keien Breaks bei 10 BPM oder Hatebreed Riffs sowie geshredde bei 250 BPM :p
    Eventuell als Intro, aber dann müsste mans auch noch kürzen.
    Wüsste grad auch gar nicht wo man das im Metal einordnen könnte...

    hoffe du nimmst das jetzt nicht irgendwie als angriff auf ; ) hehe

    Grüße,
    Heger
     
  8. meister hubert

    meister hubert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 21.03.08   #8
    nein nein keine angst

    @ the condor: morgen um 10 vor der turnhalle:rolleyes:

    also: ich soll das stück besser struckturieren, es weniger nervtötend machen und ihm ein wiedererkennungswert geben?
     
  9. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 21.03.08   #9
    Okay, um den "Sachverhalt" nochmal zu klären.

    Bei einem ersten Satz wie du ihn im Eingangspost verwendet hast kommt mir generell die Galle hoch. "Ich hab da mal was weniger anspruchsvolles geschrieben damits die Loser auch auf die Reihe kriegen... "

    Das wollte ich mit "bei dem Opener bekommst du von mir sowieso keine gute Kritik" sagen. Egal wie toll das Stück gewesen wäre, auf sowas antworte ich entweder gar nicht oder provokant. Hinzu kam noch dass ich das Teil eben wirklich als äußerst langweilig empfinde.

    Du bekommst von mir keine "gute" Kritik war auch eher in dem Sinne gemeint: Ich werde den Teufel tun und dir weiterhelfen.

    Auch deine Signatur trägt nicht unbedingt dazu bei dass dieser erste Satz anders auf mich wirkt.

    aber meinetwegen...

    Ja :great:
     
  10. meister hubert

    meister hubert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 21.03.08   #10
    lol meine signatur ist reine ironie

    und ich hab nix von loosern oder so geschrieben, meine stücke sind generell einfach unspielbar und in besetzungen, wie man sie einfach nicht findet
     
  11. Avantgarde

    Avantgarde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 21.03.08   #11
    hi meister ^^.

    also ich find das schon mal gar net schlecht wenn von 2-3 punkte absieht. alsoo das intro mag ich gar net genau so teil b und naja c geht. aber ab dann gefällts mir gut. klingt sehr innovativ und man hört deine klassische seit heraus. besonderst bei den solos (was mir sehr gut gefällt) und danach kommen auch ein paar wirklich intressante teile F und G z.B.

    es gehört alles noch etwas bearbeitet und harmonisiert aber ich finds ziemlich cool. ahja der refrain is auch wirklich gut hat zwar was von manowar aber hey warum nicht ;)

    weil ich nicht nur dumm meckern will hab ich an deinen file mal die stellen verändert die mir nicht gefallen haben. is zwar net so toll geworden aber ist ja nur ein kleiner denkanstoss ;)
     

    Anhänge:

  12. meister hubert

    meister hubert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 21.03.08   #12
    heya also das intro is definitiv besser:)
    danke danke:) klingt gleich viel besser! :) ich war auch schon kurz davor das als powermetal einzuordnen wegen dem refrain^^
    ich bedanke mich sehr:) vllt feil ich ja noch an nen paar stellen, aber imho klingts jetzt eigentlich ganz gut
     
Die Seite wird geladen...