Metal, Rock, Romantik, Seltsam, Gruselig, Lang

von mYa, 10.04.08.

  1. mYa

    mYa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    901
    Ort:
    Nordwestschweiz
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 10.04.08   #1
    So, mal ein Song wieder von mir. Nach langer nicht Schreiberei hab ich auf Anhieb diesen Song verfasst. Hörte davor ein Lied von Debussy und wollte mich davon beeinflussen lassen... man hörts vielleicht nicht mehr. Aber ein gewisses Gefühl entstand bevor ich das erste (lol) Intro schrieb und naja, der Rest kam von selbst.

    Ist etwas durcheinanderer Song mit total verschiedenen Elementen und joar.
    Is ein 5 Minuten Schinken, noch nicht fertig (allerdings will ich eh nur noch nen Schluss dranbeppen), hat keinen Refrain/Chorus, da mir die Strophen schon recht dominant vorkamen/kommen und mir nix passendes einfällt, bin aber auch so zufrieden.

    Bitte auch nicht wundern, dass die Gitarren recht seltsame Griffweise haben, bin zwar Gitarrist, allerdings hab ich das meiste nach Ohr gemacht und deswegen ein Großteil noch nicht spielbar, mach ich später mal.

    Mh, joar, soviel von mir. Würde mich über Bewertungen freuen. :great:

    Übrigens is noch ne Klavierspur drin, wollte eigentlich ein Klavier noch einbauen, hat sich aber erledigt, hab nur vergessen die spur rausmachen ;)
     
  2. mYa

    mYa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    901
    Ort:
    Nordwestschweiz
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 13.04.08   #2
    Will ja nicht pushen, aber haben die 44 Leute die es runter geladen haben nix dazu zusagen? Würde mich sehr freuen =)
     
  3. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 13.04.08   #3
    naja ich opfer mich mal weil ich das kenne:rolleyes: 1144 downloads (ja wirklich 1144^^) und 2 antworten (aber nicht hier im board).
    also ich sag mal nur sachen, an denen man wirklich noch was ändern kann:
    also die geigenstimme klingt etwas strange
    und am anfang kommt irgendwie nix richtiges zu stande

    ansonsten isses gar nich mal so schlecht, nur halt nicht meine musik. romantisch und athmosphärisch find ichs übrigens nicht;)
     
  4. mYa

    mYa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    901
    Ort:
    Nordwestschweiz
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 13.04.08   #4
    danke für die Antwort =)
    Was ist für dich der "Anfang"? Nur damit ichs genauer weiß wo ich "reparieren" muss.
    Übrigens die Geige ist eigentlich der Gesang, hab ich nur vergessen zu sagen - sorry.
    Vielleicht ist sie dann etwas weniger strange?^^

    ja, wirklich romantisch (im Sinne der Epoche) ist es tatsächlich nicht
     
  5. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    5.925
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 14.04.08   #5
    teilweise schief genug um modern zu sein ;)

    mit richtigen instrumenten wird es sicherlich ziemlich cool klingen weil es unkonventionell ist. schade dass man solche aufnahmen hier nicht zu gehör bekommt.

    von mir: daumen hoch
     
  6. mYa

    mYa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    901
    Ort:
    Nordwestschweiz
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 25.04.08   #6
    hier noch nen Stück "Ende". Noch nicht perfekt, aber vielleicht hat wer noch ne Idee :)

    @Fastel: Thx für deine Bewertung des Songs :)
     
Die Seite wird geladen...