metal/rock - satansmusik?

von noergler, 09.08.04.

  1. noergler

    noergler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    29.09.04
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.04   #1
    habe interesante sachen zum thema "rock beeinflusst unsere jugend negativ und verleitet zum okkulten":

    1. das erste beispiel ist das backward-masking

    die 18-jährigen ray und james griffen am 23. dezember 1985 zur schrottflinte und begannen selbstmord. schuld daran soll das sog. "backward-masking" gewesen sein. Die eltern strengten einen prozess gegen die gruppe judas priest, die kurz vor dem zeitpunkt des selbstmords von den beiden jungen gehört wurde.denn der priest-song "better by you, better than me" von der LP "stained glass" sei mit der rückwärts in den text eingespielten selbstmord--aufforderung "Do it!" unterlegt gewesen. Backward-masking nennt sich das, zu deutsch "Rückwärts-maskierung". Mit unterschwelligen satanistischen und gewaltverherrlichenden parolen sollen rockmusiker schon seit jahrzenten die gehirne ihrer zumeist jugendlichen fans verätzen.

    weiteres beispiele für mit rückwärts unterlegten subliminals:

    Led Zeppelin "Starway to heaven" --->rückwärts auf deutsch übersetzt: "ich singe, weil ich mit satan lebe. es gibt kein entkommen, satan sit der herr"

    so geht der professor für musiktherapie Salazar Banol in seinem buch "die okkulte seite des rocks" der rockmusik auf den grund und landet dabei angeblich direkt in der hölle. unbeachtet blieb bis vor kurzem jedoch, dass ihm eine reihe von haarsträubenden fehlern unterlaufen waren: so bezeichnete er die heavy-metal band "Kiss" als "punk-rock-band"; das "white album" der beatles mutierte bei ihm zu "devil white album" und aus der gruppe "black oak arkansas" wird bei ihm "black dark arkansas". desweitern stellten in den letzten jahren eine reihe von wissenschaftlern fest, dass das "reinschneiden von subliminals in platten" bei den jugendlichen rein gar nichts gebracht und nicht angeschlagen hat, so wie man es ebenfalls mit schleichwerbungen in filmen versucht hat um den gerüchten ein für alle mal das handwerk zulegen.
    damit is klar, dass auch der prozess zum og. beispiel fallen gelassen wurde........aber der versuch, unterschwellige botschaften rückwärts auf rockplatten unterzubringen, wurde nicht abgestritten.



    2.neben dem backward-masking soll rock, kritikern zur folge, trotz dessen eine satanische seite in den jugendlichen hervorufen, die mittlerweile nicht mehr ungefährlich bleibt.

    der autor john rockwell des buches "trommelfeuer - rocktexte und ihre wirkungen" soll zur folgender erkenntnis gekommen sein:

    rocktexte verursachen
    - steigende brutalität unter jugendlichen
    - steigende selbstmordrate unter jugendlichen
    - selbtmisshandlungen und verstümmelung
    - allgemeine gewalttätigkeiten und mord
    - bedrohung sexueller art
    - vergewaltigung
    - blutschande
    - prostitution durch teenager
    - kindes- und partnermisshandlungen
    - zunahme des drogenkonsums
    - steigende abtreibungszahlen
    - anfälligkeiten für sekten und besonders für alles okkulte
    - totale verschiebung überkommender werte: gegen familie, schule, religion, gesellschaft; für drogen, freie sexualität in allen varianten, gottlosigkeit und blasphemie.

    Bei weiteren attacken auf die rockmusik durch die verschiedensten kritiker, kam folgendes heraus:

    - AC/DC soll nicht etwas "Wechselstrom/Gleichstrom" bedeuten sondern "Antichrist/Deatch to christ" heißen und mit ihrem welthit "highway to hell" soll alles andere als "absolute freiheit" gemeint sein.

    - Kiss ist angeblich die abkürzung für "Knights ins Satans Sevice"

    - Black Sabbath, Iron Maiden, Slayer, Venom oder Alice Cooper werden beschuldigt, satansbetung zu propagieren.

    Rolling Stones sóllen diese ära sogar ins rollen gebracht haben.

    was sich in der letztn zeit als wirklich gefährlich bewiesen hat, ist die "black-metal-szene"..........untere anderem auch in deutschland: (norwegen war mit bands wie Darkthrone, Burzum, Thorns, Mayhem oder Immortal noch weitaus schlimmer betroffen, wenn man sich die ganze vorfälle wieder ins gedächtnis ruft)

    vor mord schraken solche aktivisten sowieso nicht zurück.
    ebenfalls brüstete sich auch der kopf einer deutschen black-metal-band namens opferblut. der junge mann trägt das bizzare pseudonym "leichenschrei". deren gitarrist, ein 22-jähriger, schlachtete regelrecht einen 16-jähriger lerhling aus sachsen-anhalt mit 100 messestiche. leichenschrei hierzu: ,, wer sich uns in den weg stellt, muss halt die konsequenzen tragen".

    im magazin "infernus" wurde leichenschrei noch deutlicher: "ich glaube an dinge wie satanismus, okkulitmus, zauberei. und letztendlich ist das verbrechen der glorreiche weg, um satan zu preisen".

    am 29 april 1993 erdroselten drei jugendliche, die sich "satans kinder" nannten, in einer einsamen waldhütte bei sondershausen ihren mitschüler, den 15 jahre alten sandro beyer mit einem elektrokabel. auffsehen erregte natürlich der satanistische hintergrund.


    natürlich wird das meiste von den medien so hingestellt, als gäbe es immer einen satanistischen hintergrund. abzustreiten sind jedoch nicht die aktionen der fans wie auch z.b der og. band aus norwegen, die auf diese aktionen oftmals erschreckend regaierten óder selbst brandstiftaktionen auf kirchen und ritualmorde planten und durchführten, wie der sänger "Vark" der gruppe Burzum!
    _________________________________________________________________


    Hab ich irgendwo so gelesen! ich finde das das viel zu pauschalisiert ist ! WAs meint ihr?
     
  2. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 09.08.04   #2
    Ich denke,das ist alles richtig. Man sollte diese Musik verbieten
    und alle Menschen,die diese Musik hören, in die Psychatrie stecken.

    Matkra
     
  3. Mr.DuceOnFire

    Mr.DuceOnFire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    14.07.05
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Westerbeck (Wolfsburg ,Gifhorn , Braunschweig)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.04   #3
    dem gibt es nichts mehr hinzuzufügen !
     
  4. GRINDyourMIND

    GRINDyourMIND Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    1.582
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 09.08.04   #4
    Das sind doch alles sehr schöne Dinge.
     
  5. noergler

    noergler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    29.09.04
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.04   #5
    WAs sind sehr schöne dingen?
     
  6. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 09.08.04   #6
    nee, gleich an die Wand stellen das ganze Pack!
    btw. so nen Spass wie da oben haben wir schon im Religionsunterricht uns anhören dürfen.

    Immer auf die Rentner! :rolleyes:
     
  7. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 09.08.04   #7
    Und uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuralt!
     
  8. noergler

    noergler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    29.09.04
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.04   #8
    Also ich find auch dass diese kritiker ziemlich komische therorien haben ich werde weitetrhin metal und auch gelegentlich black metal like Atrocity hören!

    WEr hört sich denn platten schon rückwär5ts an!
     
  9. noergler

    noergler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    29.09.04
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.04   #9
    es gteht doch eigentlich nicht darum ob man die bands als Menschen gut findert sondern darum das man die music mag !
    und selbst wenn die sängetr mal uirgendwas über SAtan singen isst doch egal Hauptsache der sound ist cool man muss die Ansichten der Gruppen ja nicht vertreten !
     
  10. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 09.08.04   #10
    Die infiltrieren aber mit solchen Botschaften dein Gehirn,
    ohne das du es merkst und erobern irgendwann mit Hilfe
    der zu satanistischen Robotern gewordenen Metal-Hörern
    Europa,dann die Welt und dann das ganze Universum,
    vermutlich sogar Lummerland und Kroatien.

    Matthew McMartens

    PS: Was zieht her von welken Nächten...?
     
  11. Fafnir

    Fafnir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    14.12.06
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.04   #11
    Mich hat der Beitrag erschreckt!! Ich werde ab sofort nichts mehr in der Richtung hören, zumindest keinen Black Metal, wenn die da wirklich über so Sachen singen!!!
    Höchstens noch Hardrock, aber da schau ich in Zukunft immer über was die singen!
    Weil umbringen will ich mich nicht!
     
  12. noergler

    noergler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    29.09.04
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.04   #12
    Du glaubst doch nicht imv ernst das jetzt jeder der BLack metal hört sich umbringt!
    Da wären sdoch jetzt schon tausende von leuten daran gestorben und noch was kuck mal bei AC DC genauer hin da steht nähmlich frolgendes;

    AC/DC soll nicht etwas "Wechselstrom/Gleichstrom" bedeuten sondern "Antichrist/Deatch to christ" heißen und mit ihrem welthit "highway to hell" soll alles andere als "absolute freiheit" gemeint sein."
    So hab ich es auch nie interpretiert. Ausserdem bin ich eh Atheist. :p Neben "Highway to Hell" noch "Hells Bells" ("I got my bell, Im gonna take you to hell
    Satans coming to you, Hells Bells, satans get you") *mein Hells Bells T-Shirt im Kleiderscharank such* ;-)) und "Hell aint a bad place to be". Aber man muss ja nicht die Einstellung von AC/DC haben wenn man sie hoert.
     
  13. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 09.08.04   #13

    :D Satz der Woche!!! :D
     
  14. noergler

    noergler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    29.09.04
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.04   #14
    jetzt wirds hier aba ziemlich offtopic!
     
  15. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 09.08.04   #15
    Ein Glück hör ich Metal und keine Rock Musik.
     
  16. disillusion

    disillusion Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    Gleisdorf
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    605
    Erstellt: 09.08.04   #16
    omg, dass kommt da alles vor ???? singen die wirklich über solche sachen ??? das ist ja Ekelig!! Ich Habe immer gedacht, das di e bänds nur so Standart-texte habn!!! die brüllen ja immer nur ins mikro - ich Finds trotzdem kewl, leutz!!!! ich werd sicher net aufhören mir sowas reinzuziehen.... das sind ja Alles spastis, die den hard Rock so dezunieren!!!!

    baba
    daisillusion!!!
     
  17. noergler

    noergler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    29.09.04
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.04   #17
     
  18. bambula

    bambula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    950
    Ort:
    RuhrgeBEAT !!!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    408
    Erstellt: 09.08.04   #18
    *hust* bist du deppert, oder warum fällt dir die ironie nicht auf? *hust* *patsch* schon bdsd qualität !!!!!!!!!!
    :D :D :D

    zum thema:
    am besten bete ich nun 20 ave maria um nicht in die hölle zu kommen :p

    edit: maria ist nun richtig geschrieben
     
  19. bambula

    bambula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    950
    Ort:
    RuhrgeBEAT !!!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    408
    Erstellt: 09.08.04   #19
    yeah du alte biatsch, daß wird immer lustiger :D :D

    edit: nanana noegler einfach dein fettnäpfchen löschen tzzz
     
  20. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 09.08.04   #20

    ironie ?!

    recht habt ihr alle einsperren oder an die wand mit dem pack .............. :D :D :D


    ich hör mir so viele sachen wie nur möglich rückwärts an also das was man so findet ist manchma recht interessant aber was manche herrschaften die sogenannten experten von sich geben is lachhaft und überhaupt wen interessierts :D
     
Die Seite wird geladen...