Metal-Röhren ?

von Nagash, 08.10.05.

  1. Nagash

    Nagash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.10.15
    Beiträge:
    803
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 08.10.05   #1
    Ich frag mich die ganze Zeit , ob es spezielle Röhren für einen guten Metal-Distortionsound gibt :confused:

    Ich hab überlegt, mir den Epiphone Valve Junior zu holen , ihn mit andere Röhren aufzutunen, damit ich halt mit den Distortionpedal nen guten Highgainsound hinbekomme.
     
  2. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 08.10.05   #2
    den grundsound eines amps kannst du mit röhren nicht verändern. ein marshall wird auch mit mesa-röhren nach marshall klingen.

    je nach röhre hört man aber feine unterschiede. die eine hat eine bessere basswiedergabe, die andere mehr höhen, die dritte wiederrum klingt wärmer.


    ich empfehle zwecks informationssamlung www.tubetown.de (oben unter "info" ... oder wars "diy"?? keine ahnung)
     
  3. Nagash

    Nagash Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.10.15
    Beiträge:
    803
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 08.10.05   #3
    aso , ich wunder mich aber öfters , das ich z.B. sowas lese :
     
  4. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 08.10.05   #4
    Der Sinn eines Wechsels der Röhrenmarke tendiert aber in deinem Falle Richtung Null. Ich kenne zwar die Schaltungen des Epiphone-Amps nicht, aber spätestens mit dem Pedal davor wird sich der Sound nach dem Wechsel nur minimal ändern. Die Röhrenmarke wird den Amp nicht "metaltauglich" machen, sondern nur den Sound in eine gewisse Richtung nuancieren.
     
  5. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 08.10.05   #5
    hi
    bei Vorstufen gibts ja einige Varianten, die auch unter anderem andere gain-eigenschaften haben.

    Aber ich denke diese Unterschiede sind nur für soundfetichisten mit gutem gehör festzustellen, so wie es fischi gesagt hat.

    Der von dir zitierte satz ergibt so für mich absolut keinen Sinn.

    wenn es das meinen soll:
    "je nach röhrenart ist der amp für richtung xy geeignet",

    ist das auch grosser schwachsinn.

    es gibt sowohl kleine "klassische" Kombos mit el84er, el34er, 6l6er, etc. ebenso wie es "moderne" higain monster mit el34er, 6l6, etc. (gut, 84er sieht man wohl eher selten wegen geringen leistung).
    Es kommt viel mehr auf die Verschaltung der Vorstufe an als auf die Art von röhren...

    Schau mal etwas in den anderen Threads, gab hier vor kurzem einen über 5W röhrenamps. Dort wurde auch der epi mal erwähnt.

    gruss
    eep


    EDIT:
    hier genau über den epi:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=82761

    Kannst du mal andere Meinungen zum amp lesen. Falls dir der amp allerdings vom sound her nicht taugt, kauf dir was anderes!!!
     
  6. Nagash

    Nagash Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.10.15
    Beiträge:
    803
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 09.10.05   #6
    ok, thx @all
     
  7. ThrashMetal

    ThrashMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 15.10.05   #7
    ich kann es mir jetz nich so ganz vorstellen wie die top teile von mesa,marshall oder engl klingenm gibts nich so eine seite wo man sich das anhören kann und dann vergleichen?
     
  8. Nagash

    Nagash Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.10.15
    Beiträge:
    803
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 15.10.05   #8
    musst du mal googeln , ich weiß nur , dass es auf der H&K Seite Samples gibt.

    PS: Hab heute im Music Store Köln den Laney LC 15R geholt, mega geiler Amp mit dem Line6 Über Metal Distortion Pedal klingt der hammer geil. Nur leider ist ne Röhre oder so kaputt, wenn er ne halbe Stunde läuft, dann wird der auf einmal voll leise und der Gain geht weg. Ich muss den mal am Mo. umtauschen.
     
  9. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 15.10.05   #9
    Um einen Eindruck zu gewinnen wie die Geräte klingen kann man auch in einen Laden gehen. Das wäre dann die "altmodische" Art!

    Matze
     
Die Seite wird geladen...

mapping