[Metal] Roughmix - Was kann verbessert werden?

von Craden, 15.05.08.

  1. Craden

    Craden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 15.05.08   #1
  2. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    7.204
    Erstellt: 15.05.08   #2
    1. bitte keine 128er (oder gar 96) mp3 hochladen. das klingt einfach zu schlecht um da wirklich ne aussage zu treffen und tut ausserdem weh gg. von daher beziehen sich alle meine aussagen auf den frequenzbereich unter 10kHz ;)
    2. die gitarren sind teilweise ziemlich arg hinten. da muss dringend was gemacht werden. wahrscheinlich am ehesten neu einspielen. sorry hartes urteil, aber ist leider wirklich nicht so gut in time :-/
    3. mehr gitarren. mindesten noch 2, und sie sollten im allgemeinen nicht so sägen. also treble am amp etwas runter, dann muss man im nachhinein auch nicht blöd rum EQen. falls du das aber dennoch tun willst. deine probleme sind schätzungsweise bei 4kHz, 500Hz und noch irgendwo ganz unten ^^
    4. die intstrumente klingen generell alle ziemlich mumpfig. da könnte man mit dem EQ noch über etwas kosmetik betreiben. ich hör halt massig störfrequenzen zwischen 200 und 800 Hz, sowas um den dreh. woher die alle kommen kann ich dir aber auch nichst sagen ohne die einzelsignale zu hören.
    5. die tiefen growls gehen im oben beschrieben brei unter. die hohen sind zu trocken (hall oder delay oder sowas würde helfen, aber räum zuerst den restlichen mix auf bevor du sowas probierst)
    6. es zerrt und clippt wie sau. das bekommst du nachträglich auch nicht mehr weg. is halt ziemlich blöd weil das einen großen teil deines frequenzchaos herbei geführt hat. pass beim einpegeln einfach ein wenig besser auf. bei ner 24bit aufnahme ist ziemlich wurscht wie hart du aussteuerst. hauptsache nichts ist rot. wenn deine anzeige bei -10 rumhüpft reichts vollkommen aus.
    7. ja es gäb da noch viel zu verbessern. angesichts der tatsache, dass du hier von studio-aufnahmen sprichst, was ja heissen würde dass ihr dafür gezahlt habts, würde ich vorschlagen körperliche gewalt gegen den studiobetreiber anzuwenden. klingt halt einfach sehr nach garage, und wirds wohl leider auch mit noch so viel mischen noch. für demo isses schon verzeigbar und man kann auch sicher noch einiges rausholen. aber wirklich schön wirds glaub ich nicht mehr, sorry :(
     
  3. Craden

    Craden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 15.05.08   #3
    danke für die kritik, mich hats selber gewundert warum die gitarren am anfang hinten sind, bei anhören nach dem einspielen is mir das nicht aufgefallen :confused:
    sry für die 128er mp3, aber er eh gemeint er hat leider keinen gscheiten mp3 wandler und es is halt nur eine sehr rohe fassung, mehr als eine demo solls eh nicht werden, und ja wir zahlen (einen spottpreis), is mehr ein semi-professionelles studio, also sagen wir ein ambitionierter amateur ;)

    mfg
     
  4. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    7.204
    Erstellt: 15.05.08   #4
    ja da fällt einem in der euphorie dass man endlich den take fertig hat selten auf ^^ passiert mir auch blöderweise immer wieder mal, dass ich beim mischen drauf komm dass der sänger nen einsatz verpasst hat oder sowas. muss man dann halt hinbiegen (vorausgesetzt man hat die tools dazu).
    auch wenns ein spottpreis is, sowas find ich trotzdem grenzwertig weil halt wirklich einige totale anfängerfehler drin sind. das geht halt nicht in meinen augen, da geld zu verlangen, auch wenns nur ein fuffi is. sowas kriegt nämlich wirklich jeder hin, auch ohne besonderes equipment. naja vielleicht werd ich ja vom endmix dann doch überrascht ^^
     
  5. Craden

    Craden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 15.05.08   #5
    hehe, jo den kriegst auf jedenfall zu hören ;)

    mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping