Metal Verzerrer und Wah-Wah kaufen

von Opranius, 13.07.07.

  1. Opranius

    Opranius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    17.12.14
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Reinbek
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 13.07.07   #1
    Hallo,

    ich möchte mir einen Metal Verzerrer und ein Wah-Wah kaufen, da ich aber von der Technik keine Ahnung habe wollte ich den Kram bei Musik Merkel kaufen. Nur wollte ich wissen, ob man auf die Fachkenntnisse von den Leute zählen kann oder sich lieber vorher im Internet umsehen sollte? Ich will halt schöne Sachen für Metal haben und weiß nicht, ob ich da bei Musik Merkel alles bekommen würde bzw die mir das richtige zuweisen :)
     
  2. -fuSsy-

    -fuSsy- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 13.07.07   #2
    Also es ist immer besser sich voher im internet zu informieren. Also ich gehe nie in einen Laden ohne was über die Produkte gehört zu haben vonleuten die sie schon kauften, erst dann höhr ich mir den verkäufer an denn es gibt schon welche die wollen einfach nur verkaufen.
     
  3. Opranius

    Opranius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    17.12.14
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Reinbek
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 14.07.07   #3
    Ich bin halt komplet ahnungslos in diesem Gebiet und weiß nicht, ob es da so intelligent ist einfach in den Laden reinzuspazieren. Das Problem mit dem Testen ist, dass ich ne Linkshändergitarre habe und von daher den Sound etc. nicht mal eben testen kann, muss ich da meine Gitarre mitnehmen und evtl sogar den Verstärker weil ja der Sound von Verstärker zu Verstärker verschieden ist? Oo
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 14.07.07   #4
    Richtig, nimm Gitarre und wenns sein muss auch den Amp mit zum testen.
    Nur so kannst du rausfinden was du wirklich brauchst.
     
  5. jimmypage_Rocks

    jimmypage_Rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.697
    Erstellt: 14.07.07   #5
    mein tipp:
    nutz hier im board mal die suchfunktion. zwar wirst du, wenn du das wort metal eingibst wohl 3406734986793867 threads bekommen, allerdings wiederholt sich hier vieles ;). so bekommst du mal ein paar anhaltspunkte (vorallem ohne vorkenntnis) was du dir mal als erstes zum testen vornehmen könntest/solltest (antest-sessions nehmen sehr viel zeit in anspruch. und wenn du (wie ich) net oft dazu kommst solltest du schon sehr genau wissen, was du dir vornehmen willst).

    wenn der musikladen deine gitarre/deinen amp nicht führt, dann ist es das beste, beides direkt mitzunehmen oder ggf. auch das eine oder andere zu leihen wenn die möglichkeit besteht.
     
  6. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 14.07.07   #6
    Welchen Sound suchst Du denn? Vielleicht hätten wir dann ein Paar Vorschläge.

    Ich finde so ein kleines Multi-FX wie Boss ME-50 oder ähnliche ist immer noch am besten, da hast gleich zig verschiedene Verzerrer, sowie Wah und viele anderen Sachen noch dazu. Dürfte ungefähr gleich kosten wie die zwei Teile die Du kaufen willst.
     
  7. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 14.07.07   #7
    seh ich genau so. ich wollte damals auch ne gute zerre und hab mich letztendlich für n gebrauchtes zoom gfx-8 entschieden (bei ebay 130 euro). mit dem teil war ich voll und ganz zufrieden, bis ich mir dann das g7.1ut geholt hab, das noch ne ecke geiler klingt aber eben auch teurer is. gebraucht hab ich das aber auch schon für 200 gesehen.
     
  8. Opranius

    Opranius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    17.12.14
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Reinbek
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 14.07.07   #8
    Also ich wollte (erstmal?^^) folgende Effekte haben (vorallem Verzerrer und Wah-Wah):

    Wah-Wah
    Metal-Verzerrer (Disortion, oder wie das hieß)
    Whammy
    Delay
    Octaver
    Harmonizer

    Sodala, ich habe aber null Ahnung von der Technik sei es beim Anschließen oder der Bedienung. Ich suche halt etwas, mit dem ich die Stücke, bei denen dauernd verzerrt wird oder sonstige Effekte eingebaut werden, (vorallem auf den hohen Saiten wo es ohne diese Effekte einfach nichts klingt wie zB bei Bodies...) spielen kann.

    Ich habe Geld (kA wie viel, so um die 70€ oder so) und einen 100€ gutschein für den erwähnten Laden. Von daher muss ich halt schauen, dass ich etwas kaufe was einsteigerfreundlich und so viel wie möglich hat in vernünftiger Qualität, denn ich bin zwar Anfänger auf der Gitarre, aber ich habe ein sehr feines Gehör und will nicht nur schwache Veränderungen haben. Ich denke, dass ich vorallem für Metalstücke das Zeug gebrauchen werde, in der Hoffnung dass man Metal Disorter auch für Nicht-Metalmucke benutzen kann.

    Ich habe es mir halt so gedacht, dass es bei Rock und Popstücken meißtens auch ohne Ausrüßtung zu spielen geht und ich deswegen eher für Metal was kaufe.
     
  9. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 14.07.07   #9
    ich spiel fast nur metal und brauch dafür keine effekte. mein multi hängt nur als eq im loop. mir fällt jetz spontan auch keine metalband ein die übermäßig mit effekten hantiert... bist du sicher, dass du den ganzen kram brauchst?

    edit: was hast du eigentlich für nen amp?
     
  10. Opranius

    Opranius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    17.12.14
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Reinbek
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 14.07.07   #10
    Ein totales Anfängerteil soweit ich weiß:
    Fender 15 G

    Naja, ich denke ein Wah-Wah kann wirkilch nicht schaden, denn die Stellen an denen man es manchmal braucht klingen wirkilch bescheuert. :(
     
  11. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 14.07.07   #11
    ausser dem wah würd ich an deiner stelle erst mal alles vergessen und nen neuen amp kaufen. nen roland micro cube kriegst du für 100 euro, dafür hat der aber verschiedene verzerer und effekte eingebaut. klanglich is das teil wirklich klasse.
     
  12. Opranius

    Opranius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    17.12.14
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Reinbek
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 14.07.07   #12
    Der von dir vorgeschlagene Verstärker hat also mehr Funktionen oder einfach mehr Dichte im Klang der Effekte? Denn bei ebay schaut der kleiner aus als meiner, hat das irgendwelche unterschiede in der Klangqualität?

    Meiner kann nur Trebble, Middle und halt Gain einstellen, das gehört wohl zu den Normalfrunktionen jedes Amps wenn ich das richtig verstanden habe.
     
  13. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 15.07.07   #13
    der is auch kleiner als deiner, klingt aber richtig geil und hat mehr bums als man denkt. spiel das teil mal im laden an und ich wette mit dir, dass du ihn sofort mitnimmst. mich hats echt fast umgehaun als ich das teil zum ersten mal gehört hab.
     
  14. metz

    metz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    989
    Erstellt: 15.07.07   #14
    Was hast du denn gegen den Fender? Ich finde, das ist ein klasse Teil zum üben.
     
  15. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 15.07.07   #15
    Wenn dein Musikladen es da hat, teste doch das mal an, damit habe ich sehr gute erfahrungen gesammelt:

    http://www.musik-service.de/Digitech-GNX-1-prx395499923de.aspx

    Beim Musikservice ist es zwar nicht mehr erhältlich, aber wo anders schon, zumal die gebraucht recht günstig zu haben sind.
    Da ist erst mal alles drin, was man an Effekten und Verzerren (bzw. Amp- und Boxenimulationen) so braucht, also durchaus mehr, als du vorhin angegeben hast.

    Die Bedienung ist kinderleicht und wenn man es erst mal ordentlich eingestellt hat, klingt es auch echt gut.
     
  16. Opranius

    Opranius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    17.12.14
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Reinbek
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 15.07.07   #16
    Ich denke ich werde mal den Micro Cube im Laden testen falls er da ist und dann noch ein durchschnitts Wah-Wah kaufen. Gibt es da eines was recht kostengünstig und trotzdem aktzeptabel klingt?

    Wenn mich der Amp nicht so überzeugt oder ich nicht genug unterschiede feststelle stellt sich halt immer noch die Möglichkeit offen, das Teil von Frostbalken zu kaufen..

    edit: das teil hat also wah-wah und alle anderen effekte die ich angesprochen hatte und ist per pedal bedienbar?
     
  17. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 15.07.07   #17
    das teil hat von deinen angesprochenen wünschen nur (verschiedene) verzerrer und delay. dazu chorus, phaser, flanger, tremolo und reverb. alleine n guter verzerrer kostet im normalfall schon 100 euro. mit dem fuß is leider nix schaltbar, das geht nur bei den grösseren modellen.
    http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Roland-Micro-Cube-prx395740164de.aspx

    hab mir bei ebay damals n george dennis gd-30 wah gekauft das imho wirklich gut klingt. kriegt man für 35 euro, neu kostets 70.

    edit:
    fußschaltbar aber auch 50 euro teurer:
    http://www.musik-service.de/roland-cube-20x-20-prx395757035de.aspx
     
Die Seite wird geladen...

mapping