[Metalballade] Road To Valhalla

von Hugh JaZZ, 26.10.06.

  1. Hugh JaZZ

    Hugh JaZZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    30.10.09
    Beiträge:
    37
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 26.10.06   #1
  2. Hugh JaZZ

    Hugh JaZZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    30.10.09
    Beiträge:
    37
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 12.11.06   #2
    Wie schön, dass nach so langer Zeit NIEMAND was dazu schreibt -.-
     
  3. Luminous

    Luminous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Schweiz/Canada/USA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.471
    Erstellt: 12.11.06   #3
    So, ich schreib mal was...entschuldige, ich hab den Thread nie gesehen. ;)

    Ersteindruck: Schönes Lied! :)

    Das Klavier ist super, da kann ich nichts sagen. Die Gitarre die dann einsteigt hat meiner Meinung nach ein klein wenig zu viel von dem Effekt drin (Chorus? Flanger?...kA...). Aber nicht viel zu viel, nur halt ein bisschen.
    Die Strings sind irgendwie immer nur so kurz und verschwinden sofort wieder, das bremst das Lied leider zwischendurch ein wenig. Die Gitarre ist auch gut, klingt noch nicht perfekt mit den Einstellungen, aber das ist total Geschmacksache. Der Gesang passt auch sehr gut. :great: Die Doublebase ist verdammt geil...das stösst das Lied gleich nochmal an. Die darauf folgenden Breaks sind auch gut.

    Also ich finde das Lied interessant zu hören. ;) Weiter so! :)
     
  4. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 23.11.06   #4
    das klavier klingt entweder scheiße oder is blöd aufgenommen. klingt mir viel zu flach. vielleicht bin ich aber in der hinsicht zu sehr verwöhnt^^ (48.000€ bösendorfer ;)) naja und ich weiß ja nicht ab das absicht ist, aber da sind irgendwelche rythmusstörungen bei eurem pianist. sonst isses echt geil
     
  5. Hugh JaZZ

    Hugh JaZZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    30.10.09
    Beiträge:
    37
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 03.12.06   #5
    Hm ja is halt keine ordentliche Studioaufnahme ... daher wohl der beschissene Pianoklang ---> is ja n Keyboard.
     
Die Seite wird geladen...