[Metalcore] Hilfe erbeten in Sachen Vocals mastern

von Blizzard, 03.03.08.

  1. Blizzard

    Blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    936
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    180
    Kekse:
    186
    Erstellt: 03.03.08   #1
    Guten Abend! ;)

    Wir haben vor einer Woche 2 Songs privat eingespielt und nun das Problem, das die Shouts unbearbeitet im Roughmix mehr als lasch klingen und uns die Erfahrung fehlt, mit welchen digitalen Werkzeugen Samplitude wir diese via Samplitude optimieren können (d.h. mehr zu verzerren und druckvoller zu machen).

    Könnt ihr uns vielleicht helfen? :)

    Vielen Dank schonmal im vorraus! :great:

    Der Roughmix befindet sich hier:http://www.file-upload.net/download-703407/track-2.mp3.html
     
  2. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 03.03.08   #2
    Hi! Ohne es angehört zu haben empfehle ich eine relativ starke Kompression und ein wenig Hall auf die Shouts zu geben! Außerdem mit dem EQ evtll. im "Druckbereich" nachhelfen!

    Gruß
     
  3. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 05.03.08   #3
    Tja, an den Vocals hört man eben, ob der Rest scheiße gemixt ist. ;)
    Das ganze is viieel zu dumpf und ein einziger Brei, da können sich die Vocals natürlich nich entfalten.
     
  4. Master_Slave

    Master_Slave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 19.03.08   #4
    Über welche Lautsprecher hast du das gemischt? das ist echt sowas von dumpf ^^ kauf dir vielleicht zunächst Studiokopfhörer. es gibt billige. nur halt keine Hifikopfhörer. Du willst den klang so beurteien wie er wirklich ist. danach wird der gesang schon besser durchkommen
     
  5. Czebo

    Czebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 08.04.08   #5
    Es klingt echt sehr dumpf...

    Ich würde es zunäcsht mal damit versuchen die Gitarren in den tiefen Frequenzen unter 100/120Hz zu beschneiden... die Bassdrum könnte noch nen bissl mehr Attack vertragen - also irgendwo in den Hohen Mitten boosten.

    Der Gesang gefällt mir eigentlich ganz gut... finde auch die Panorama verteilung ganz geil! Gerade um den Kontrast zwischen Shouts und Clean Vocals deutlicher zu machen! Dafür erstmal nen Lob!

    Das Drumkit könnte nen etwas stärkeren Kompressor vertragen (probiers mal mit Sidechain/New York) dadurch würds noch presenter!

    Die Gitarren vertragen noch nen bissl mehr Mitten - dann würden sie sich besser durchsetzen.

    Wenn der Gesamte Mix erstmal nen bissl aufgeräumt ist kann man auch besser noch was an den Vocals machen, da mann dann die verbliebenen "Problemzonen" besser raushört.

    Der Song an und für sich gefällt mir übrigens auch ziemlich gut! Erinnert mich an ne gut befreundete Band von uns Namens "Even If I Fall" aus Paderborn... sehr sehr geil!

    Wo kommt ihr her? Vllt. kann man mal nen Gig zusammen zocken!? ;)

    Beste Grüße, Czebo
     
Die Seite wird geladen...

mapping