Metalcore(?) Song - wie findet ihr ihn ? (nur Gitarre)

von Gobard, 07.06.06.

  1. Gobard

    Gobard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 07.06.06   #1
    Also ich hab einen Song gemacht, allerdings hab ich ein großes Problem:

    Ich hantel mich so von Riff zu Riff und am Schluß hab ich Probleme aus dieser Kette ein echtes "Lied" zu machen.

    Hört es euch mal an - isses zu verworren ? Funktioniert das ? Vorallem am Anfang. Ich hab das Riff hier nur eingefügt damit es dann beim 2. durchspielen schon bekannt ist(Zwecks Eingängigkeit).

    Mir kommt vor ich pack so extrem viel verschiedenes Zeug in meine Lieder dass das Resultat dann nicht wirklcih als Song funktioniert :/.

    www.cheiron-music.at/rainers_zeug_net_loeschen/Fall_Apart.mp3

    PS: ja ich weiß da sidn tempofehler drin, aber ich wills nicht nochmal aufnehmen ;)
     
  2. DeathMetal

    DeathMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Österreich | Tirol
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    459
    Erstellt: 08.06.06   #2
    Ich kann mir vorstellen, dass der Song funktioniert, wobei es schwierig ist ohne Drums sich an etwas festzuhalten ... die Riffs sind gut, auch wenn sie natürlich sauber gespielt sein könnten, aber darauf bist du ja bereits selbst eingegangen.

    Die Breakdowns sind halt typisch für MetalCore, deshalb find` ich das schon recht gut ... versuch` mal wirklich daraus ne Nummer mit Drums zu machen!

    Beste Grüße

    Manuel
     
  3. Gobard

    Gobard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 08.06.06   #3
  4. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 10.06.06   #4


    öhm bei mir geht der link irgentwie net :/
     
  5. Gobard

    Gobard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 11.06.06   #5
    so gerichtet..
     
  6. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 11.06.06   #6
    sers jo find dat lied garnet schlecht.. aber man kann da nicht viel raushörn... ist immer schwer sowat im proberaum aufzunehmen aber es hört sich scho guad an !! also die breakdowns sind scho geil... also drums gefalln mir beim breakdown eheh net übel : D

    :)
     
  7. Gobard

    Gobard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 12.06.06   #7
    Danke mal !

    Mehr Kritik :) ?

    Ich find schon dass man einiges raushört, jetzt nach sehr oft durchhören hört es sich für mich nicht mehr so chaotisch an...

    Naja, zumindest ein Riff das sich wiederholt seh ich schon als must für einen "song".. :/
     
  8. Gobard

    Gobard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 23.06.06   #8
    hat noch wer feedback ?
     
  9. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 28.06.06   #9
    zu viel gain.....weniger gain......
    ist aber halt typisch engl.....
    klingt aber sehr geil.......
    halt mehr bass und mitten ..höhen sind aber so gut
     
  10. VentoR

    VentoR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    17.12.07
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Hinter den Drums
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 28.06.06   #10
    Ja, ist recht nett, sind auch einige feine Riffs drin, chaotisch klingt das in meinen Ohren nicht... Irgendwie fehlt dann doch DER Killerriff oder DER Mitgrölrefrain, sodass der Funke nicht 100 % ig überspringt, aber doch solide (kann aber auch daran liegen dass man neben den Drums die übrigen Instrumente zu leise hört)! War aber ne first take Aufnahme oder, weil sich euer ehrenwerter Schlagwerker zum Ende hin einige Male mächtig verhaspelt... das gehört ja nicht so nehm ich mal an ?? ^^
    Ansonsten aber fein gespielt, wird schon :-)

    gruß
    Beni

    edit: jetzt hab ich erst im Nachhinein gelesen dass nur nach der Meinung über die Gitarrenarbeit gefragt wird, aber egal, ich lasses mal so stehen...
     
  11. hushcake

    hushcake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    3.01.10
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Naumburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.06   #11
    Sehe ich auch so,irgendwo fehlt noch ein wenig das Prägnante..was einem sagt,hey,daran erkenn ich den song wieder..das macht ihn einzigartig..die ansätze sind sehr geil,aber ich meine ja auch,dass ihr das gradmal gemacht habt,der feinschliff kommt mit den proben sicherlich,und ein oder 2 änderungen im ablauf werden wohl auch noch möglich sein !

    Halt uns auf dem laufenden :)

    der harry
     
  12. Gobard

    Gobard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 29.06.06   #12
    jo, ich hab das ganze jetzt schon mehrmals versucht umzuschreiben um eben die Eingängigkeit bzw. Wiedererkennungswert zu erhöhen aber irgendwie komm ich auf keine lösung... ich hab Riff auf Riff gespielt und wenn ich was dazu tu passt es nicth mehr zusammen.. bin doch schon etwas verzweifelt

    najo, danke jedenfalls für die antworten
     
  13. Wieselflink

    Wieselflink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    211
    Erstellt: 01.07.06   #13
    Gefällt mir sehr gut ;) ... liegt mitunter auch daran das ich auf Trivium abfahre und ich gewisse parallelen heraushöre... .
    Ich find da muss noch nen bissel was am Soundsetup gemacht werden, wie wummy schon meinte. Dergrundriff gefällt mir richtig gut :O !!
    Sauberkeit wurde schon angesprochen ;) ... .
     
  14. ticks & leeches

    ticks & leeches Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    15.07.07
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Steppach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 16.07.06   #14
    Erinnert mich sehr an "One man army and the undead quartet" oder?
     
  15. underground

    underground Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    490
    Erstellt: 16.07.06   #15
    n bisschen mehr bassdrum dürfte dat haben, oder einwände? gitarrensound is starch! wie haste den hinbekommen? die stimme dürfte auch ein bisschen mehr im vordergrund sein...

    greeetz
     
  16. Gobard

    Gobard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 17.07.06   #16
    naja es geht weniger um das soundtechnische, mehr um den song - aber danke für die kritik..

    one man army and undead quartet ? die kenn ich gar nicht - aber sehs bald am metalcamp :)
     
Die Seite wird geladen...