metallica bleeding me - welcher effekt?

von the_moppi, 10.11.04.

  1. the_moppi

    the_moppi Driftwood Amps

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    260
    Ort:
    obergurig
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    620
    Erstellt: 10.11.04   #1
    hi,
    ich bin grad dabei mir das lied zu ,,lernen'', das solo werde ich noch nich schaffen, da ich erst ein gutes jahr spiele, aber ich will unbedingt wissen, welcher effekt im intro und dem rest mit dem cleanen verwendet wird!
    chorus is bissel dabei, wenn ich mich nicht irre, was was ist das was das ,,blubbern'' oder so macht? autowah, oder fhaser???

    achso, ich hab ein korg 1500. da gibtz ne menge!!!
    und nen warp 7 212 :( (WAS IHR AUCH MACHT, TESTET DIE SACHEN BEVOR IHR SIE FÜR WENIG BEI EBAY KAUFT!!!!!)

    danke shon mal,

    Mfg the_moppi
     
  2. the_moppi

    the_moppi Threadersteller Driftwood Amps

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    260
    Ort:
    obergurig
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    620
    Erstellt: 11.11.04   #2
    he, hat hier keiner ne ahnung oder was???
    Mfg the_moppi
     
  3. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 12.11.04   #3
    Hi,

    dieser Effekt lässt sich garantiert auch mit einem Flanger realisieren. Soweit ich aber informormiert bin und es auch selber bei der S&M-DVD sehe, macht Hetfield es einzig und allein mit der Gitarre oder genauer gesagt mit der Gitarren-Elektronik. Ich weiß nicht ob man das bei langsamen Sachen auch so nennt, aber er macht praktisch "hammering" (Saiten mit der Greifhand anschlagen ohne mit dem Plek nachzuhelfen) und verstellt wärend der Spiels mit der Schlaghand den Tone-Regler.
    Es hört sich so geil an, weil er das mit seiner handgefertigten (und leider auch sehr teuren) Explorer spielt, die wirklich einen auf der Welt einmaligen Klang/Charakter hat.
    Insgesamt kommen folgende Effekte im ganzen Song vor:

    Gitarreneffekte:
    Chorus, Distortion, WahWah (CryBaby), [Bottleneck,] eventuell noch Klangaufarbeitungssysteme

    Der Rest kommt einzig und allein von der Spieltechnik + Gitarre.

    mfg. Jens
     
  4. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 12.11.04   #4

    Dabei muss gesagt werden, dass Metallica Live ihre Roadies haben, die die Sounds für die Herren umschalten.
     
  5. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 12.11.04   #5
    Ja, das schon. Bei S&M betätigen sie ihre Effekte aber alleine (sind vorne an der Bühne montiert) und es ist eher unwahrscheinlich, dass in diesem Fall ein Effekt mit im Spiel ist, um diesen Sound zu erzeugen, da man dort eigentlich fast alles sehen kann - auch aus der Sicht von Gitarristen.
    Stimm Dir also zu, nur bei diesem Song ist es unwahrscheinlich, dass dort viel SchnickSchnack mit im Spiel ist - es ist meist nur Wunschdenken, dass Metallica superteure und viele Effekte nutzen. Ein anständiger Amp, eine geile Klampfe und Spieltechnik reichen meist voll aus, der Rest ist nur zum Ausschmücken :rolleyes:
     
  6. the_moppi

    the_moppi Threadersteller Driftwood Amps

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    260
    Ort:
    obergurig
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    620
    Erstellt: 12.11.04   #6
    aha
    ich bekomme das eigendlich ganz gut mit nem chorus hin, dann noch das richtige cabinet, haslpu, und so n paar ,,tiefere'' einstellungen(bass rein, höhen etwas runter)
    klingt geil, auch mit dem warp und ner ibanez pressholzgitarre mit jackson pus! :D

    aber irgedwas fehlt, das mit dem flanger werd ich ma testen

    danke schon mal
    Mfg the_moppi
     
  7. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 13.11.04   #7
    Also es ist 100% ein Flanger, der verwendet wird. Man wird den Auf der Bühne auch nicht sehen, denn er ist im Rack von Metallica.
    Die verwenden immer 19'' Multis.

    Jetz verwenden sie den G Major.
    1999 bei S & M glaub ich ein Intellifex, bin mir aber nicht sicher.
     
  8. killmesarah

    killmesarah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    14.08.15
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 15.11.04   #8
    ich würde auf phaser tippen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping