Metallica Damage Inc. + Master of Puppets

von jan_hammett, 23.11.04.

  1. jan_hammett

    jan_hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    31.12.10
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.04   #1
    Wirklich ein klasse Forum hier. Bin eine Runde begeistert...
    Nun muss ich hier aber mal was loswerden:
    Ich möchte demnächst mit meiner Band Master of Puppets und Damage Inc spielen. Bei beiden Solos muss man bei gewissen Parts jedoch eine Oktave höher spielen und ich bin dann schon im 22. Bund. Kann mir da jemand erklären wie man das erreicht? Muss man da evtl. einen Octaver benutzen? Ich hatte da bereits einige ausprobiert, aber das hört sich extrem künstlich an. Wenn Octaver die einzige Möglichkeit sind, könnte mir jemand einen guten nennen?

    THX :great:
     
  2. TelosNox

    TelosNox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    19
    Erstellt: 23.11.04   #2
    Geht das was du spielen müßtest über den 24. Bund hinaus? Wenn nicht würde eine entsprechende Gitarre helfen.
    Man könnte auch für diese Stücke die Gitarre hochstimmen (erfordert dann wohl eine extra Gitarre), oder die Töne Benden.
     
  3. jan_hammett

    jan_hammett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    31.12.10
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.04   #3
    ja ich wäre dann zum Teil im 27. Bund und höher
     
  4. TelosNox

    TelosNox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    19
    Erstellt: 23.11.04   #4
    Ok, dann wird man wohl um einen Oktaver nicht rumkommen, aber was sich da gut eignet kann ich leider auch nicht sagen. Aber ich finde www.harmony-central.com ist immer eine gute anlaufstelle, sofern du schon ein paar produkte im auge hast.
     
  5. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 23.11.04   #5
    Für Master of Puppets brauchst du definitiv keinen Oktaver.
    Es wird im Solo lediglich einmal am 24. Bund extrem hoch gebendet(4 Halbtonschritte). Falls deine Gitarre keine 24 Bünde hat, kannst du es eine Oktave tiefer probieren (17.Bund auf der h-Saite). Wenn du die Saite mit Plektrum und Mittelfinger gleichzeitig spielst wird der um eine Oktav höhere Oberton mehr betont als der Grundton. Dabei entsteht fast genau der Sound den du möchtest. Klingt Spitze, habs gerade ausprobiert! :rock: :rock:
     
  6. [Interfere]Jan

    [Interfere]Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.04   #6
    Ich meine gelesen zu haben, dass Kirk an der fraglichen Stelle zu Beginn des finalen "Master Of Puppets"-Solos ein Whammy-Pedal benutzt ... klingt meines Erachtens auch verdächtig danach

    Das Interlude-Solo spielen ja zwei Gitarren ...
     
  7. Riff Recycler

    Riff Recycler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    17.05.05
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.04   #7
    Bei keinem der beiden Soli wird ein Oktav-Effekt benutzt. ;)

    Bei "Master" wird der hohe Ton dadurch erzeugt, daß die Saite vom Griffbrett gezogen wird (CD) (der Jammerhaken wird ebenfalls eingesetzt) und live spielt KH irgendein Artificial Harmonic (man hört daß der Ton nicht ganz so hoch ist wie auf der CD) und macht ein normales Bending dazu.

    Bei "Damage" kommt IMHO kein Harmonic zum Einsatz.
     
  8. jan_hammett

    jan_hammett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    31.12.10
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.04   #8
    schönen Dank für die Antworten. Dann will ich mich mal hinsetzen und ab gehts :rock:
     
Die Seite wird geladen...

mapping