[Metalsongs] nicht ganz fertig

von Der Rote Baron, 02.12.07.

  1. Der Rote Baron

    Der Rote Baron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.07
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    63
    Erstellt: 02.12.07   #1
    hi

    ich hab über die zeit hinweg mal ein paar lieder geschrieben (die meisten allerding unfertig) und will mal wissen was ihr gut oder schlecht an ihnen findet. Wenn ihr ideen zur fertigstellung hab wäre es nett wenn ihr sie mir mitteilt.

    danke im vorraus :great:

    Der Rote Baron
     

    Anhänge:

  2. HEGER

    HEGER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.880
    Zustimmungen:
    518
    Kekse:
    5.664
    Erstellt: 02.12.07   #2
    gp4 datei , bitte :p
     
  3. Der Rote Baron

    Der Rote Baron Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.07
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    63
    Erstellt: 02.12.07   #3
    Für die Leute mit GuitarPro 4 als *.gp4 und für die Leute ganz ohne GuitarPro als midi.

    :twisted:Der Rote Baron:twisted:
     

    Anhänge:

  4. Royaliste

    Royaliste Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Zuletzt hier:
    4.10.14
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Halle (Saale)
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    1.868
    Erstellt: 04.12.07   #4
    So, hab mir mal alle Songs angehört und bin nu etwas hilflos. Ich würd einfach mal die These aufstellen, dass du noch nicht so lang komponierst, oder?

    Die Lieder wirken alle etwas "zerrüttet" und "seltsam". Soll heißen sie wirken einfach nicht als ein gesamtes Lied sondern eher wie eine Anreihung von Ideen.
    Von daher solltest du die Struktur der Lieder vielleicht etwas abändern, dir überlegen, was ist jetzt Refrain, was Strophe, woraus kann ich ne Bridge basteln etc. Diese Parts müssen dann so angelegt sein, dass die Übergänge zwischen ihnen stimmen und dass sie zueinander passen und sie müssen halt in ner ordentlichen, songdienlichen Form strukturiert sein.

    Es gibt schon 1-2 Sachen die mir persönlich gefallen, z.B. das Riff von bzw. Intro von "Die". Nur da ist dann so ein klassischer Fall, dass das nach dem Intro so ein Part ist der imho weder passend ist noch gut klingt. Das wirkt dann teilweise ein bisschen so, ums mal übertrieben auszudrücken, als hättest du einfach ohne Ziel mit ein paar Noten rumgespielt um dann hinterher zu gucken was denn so bei rauskommt.

    Naja, genug rumgemeckert sind wie gesagt auch schöne Ideen dabei, nur gehen die dann oft im Songefüge unter. Aber trotzdem: Dranbleiben, wird schon. :great:


    Gruß,
    Royaliste
     
  5. Avantgarde

    Avantgarde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 04.12.07   #5
    hi.

    ich bin ja nicht gerne ein mitläufer aber ich kann mich da Royaliste nur anschließen

    mfg
     
Die Seite wird geladen...