Metalspaß für bis zu 1500euro? Schreibt mir

von BloodyFuneral, 30.12.06.

  1. BloodyFuneral

    BloodyFuneral Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.06
    Zuletzt hier:
    17.01.12
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.06   #1
    moin leute
    ich hab ja schon sehr sehr lange zeit überlegt welche gitarre das optimum für mich ist.
    ich habe viele gitarren in der hand gehabt. und doch war das richtige nich dabei.
    ich suche eine sehr exclusive klampfe für die richtung metal. Bei verdammt guten gitarren denk ich, das unter 1000 nix wirklich perfektes dabei is.
    ich weiß jetz komm wieder die kritiker zum einsatz aber is halt meine meinung.
    wie gesagt ich such eine gitarre für metal unter oder genau für 1500.
    Flying V, Explorer oder les paul(ich denk ma da gibs nur welche mit emg`s) würde ich doch sehr vervorzugen, andere modelle können natürlich auch genannt werden
    aggressiver, satter sound und geile bespielbarkeit.
    ich suche sozusagn die perf axt.
    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen
    ich hoffe ihr kommt auf einen nenner und ich bedanke mich schon vorher an euch

    mfg bloody
     
  2. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 31.12.06   #2
    Hi,
    ich hatte dasselbe problem in derselben preisklasse, ich bin auf die Horizon NT II gestoßen und habse mir gekauft das is einfach eine wahnsinnig krasse gitarre mit absolut geiler bespielbarkeit, kostet normal 1679 ich habse für 1549 bekommen, weil sich da jemand beim preisschild verschrieben hat ;).
    wenn du dich auf ausschließlich auf metal beschränken willst, kann ich dir die ESP M-I NT Necktrough empfehlen. die hat noch nen größeren mördersound, fiel für mich allerdings weg weil der cleansound lange nicht so schön war wie bei der Horizon NT II
     
  3. BloodyFuneral

    BloodyFuneral Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.06
    Zuletzt hier:
    17.01.12
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.06   #3
    ich hab mir die horison auch ma im inertnet angeschaut
    und dazu muss ich sagn da haste ja verdammt glück gehabt mit dem preisschild;)
    aber die neckthrough sieht schon hertig aus
    kann ich mir vorstelln das man damit mörderriffs hinlegen kann :)
    die merkt man sich doch schon mal vor :p
    weitere ideen würd ich ganz geil finden
    oder auch meinungen zu den genannten gitarren
     
  4. Beast003

    Beast003 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.06
    Zuletzt hier:
    6.01.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.06   #4
    Wie wäre es mit Der LTD version der Axxion https://www.thomann.de/de/esp_ltd_axxion.htm
    Ein wirklich geniales Gerät um Riffs ins Griffbrett zu brennen! Seit mitte 06 sind serienmäßig aktive Duncan's drinne. Es lohnt sich das antesten!
     
  5. BloodyFuneral

    BloodyFuneral Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.06
    Zuletzt hier:
    17.01.12
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.06   #5
    beast echt nett von dir aber ich denke für das geld kann man ne esp holn, nimms nich persönlich ;)
    dazu kommt das, dass modell nich wirklich der brüller is, bzw. mich nicht wirklich anspricht
    aber das die duncans serienmäßig hergestellt werden is mir neu

    danke trotzdem :)
     
  6. -fuSsy-

    -fuSsy- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 31.12.06   #6
    Also ich fand die Gibson Flying V (V Factor Faded) war einfach nur hammer zu bespielen so geil hat sich noch nie eine Gitarre in meinen Händen angefühlt. Leider weiß ich nicht wie das dort mit den tonabnehmern aussieht konnte sie leider noch nicht an einem Verstärker Testen. Dafür macht eine LTD M-400 richtig schön druck da ist was dahinter wenn man die Spielt, nur für meine verhältnisse waren die bundstäbchen zu groß das veränderte das spiel gefühl ein bischen.

    Schau dir vielleicht mal die ESP Eclipse I CTM habe sie schon oft gehört selebr aber noch nciht gespielt.
     
  7. LaughingShadow

    LaughingShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 31.12.06   #7
    wenn ich die kohle hätte würde ich die hier nehmen, meine absolute traumgitarre. aber leider in absehbarer zeit für mich nicht bezahlbar :/
     
  8. hetfield2011

    hetfield2011 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    12.09.08
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 31.12.06   #8
    ich bin für die ESP Viper finde die für metal einfach nur klasse
     
  9. Gast 2335

    Gast 2335 inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 31.12.06   #9

    nicht immer nur auf die marke gucken, sondern ob dir der klang gefällt!
    LTDs sind (zumindest die gehobenen) nicht wirklich schlechter als ESPs

    Aber du kannst schon kucken ob die evtl. bei ebää eine gebrauchte ESP findest!
     
  10. Beast003

    Beast003 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.06
    Zuletzt hier:
    6.01.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.06   #10
    Ach quark, warum sollte ich sauer sein? War ja nur nen Vorschlag :)

    Wenns denn auch ne Bariton sein dürfte hätte ich hier was feines
    ESP F-Baritone
     
  11. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 31.12.06   #11
    Für mich is die Ultimative Metal Axt:

    Zerberus Hydra
    [​IMG]

    Home
     
  12. Gast 2335

    Gast 2335 inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 31.12.06   #12

    soweit ich weiß wird die Hydra aber nicht mehr Produziert! (berichtigt mich wenn falsch)

    kannst sie also nur noch auf dem gebrauchtmarkt schießen!
     
  13. BloodyFuneral

    BloodyFuneral Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.06
    Zuletzt hier:
    17.01.12
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.06   #13
    ne hydra
    hmmm......
    sagt mir nix
    gibts dazu vlt noch nen paar genauere angaben der materialien
    wenn die hydra nicht mehr hergestellt, müsste man sie schlecht im i-net finden ;)
    is die limitiert oder was? wer eine hat kann ja seine meinung zu dieser gitarre reinschreibn
    danke :)
     
  14. Erlexed

    Erlexed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    264
    Ort:
    am Bodensee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 31.12.06   #14
    Hier die Webseite des Herstellers...
    Home
     
  15. BloodyFuneral

    BloodyFuneral Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.06
    Zuletzt hier:
    17.01.12
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.06   #15
    danke für den link
    hab mich mal schlau gemacht :)
    naja die hydra wär nix für mich denk ich
    mit der könnt ich mich denk ich nicht anfreunden
    zu den ltd fetischisten(nimmts mir wirklich nich übel;) )
    ich weiß das viele ltd modelle echt was drauf habn
    z.B. war ich mal nach der signature von dan jacobs scharf
    aber ich such die gitarre fürs leben wo man immer sagn kann wenn man sie spielt z.B. wow oder einfach nur geil der sound und man immer wieder überrascht wird.
    und ich denk ma nen bissl besser sind einige esp`s schon ;)
    und das geld hab ich mir auch nich einfach aus dem hut gezaubert ^^
    danke trotzdem, weitere vorschläge wärn nich schlecht
     
  16. Beast003

    Beast003 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.06
    Zuletzt hier:
    6.01.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.06   #16
    Das einzige Problem bei der Sache ist du mit 1500€ an der ESP untergrenze scharbst. So bekommst du bei LTD für das Geld ne ganze Menge (Neck Thru ect.) und bei ESP eben nur ein Basisprogramm.

    gutes Beispiel dafür ist z.b. die ESP M-II
    ESP M-II

    für 1449€ bekommst du hier nen klobigen Bolt-on Halsübergang und ESP Stock PU's... nicht grade der Brüller

    Aber trotzdem musst du es natürlich für dich entscheiden ;)

    Ich hätte sonst noch die Ibanez Paul Gilbert empfohlen
    Ibanez PGM301 Paul Gilbert - Soundland Online Music Store

    Naja sieh dich mal um :D
     
  17. franky_707

    franky_707 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    9.01.16
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    192
    Erstellt: 31.12.06   #17
    hm, also ich hab die M-II, und bin mehr als zufrieden. wens kein bolt on sein soll, gibts die ja auch als neck-thru version, für knapp über 1.600€, mit etwas verhandeln wohl für 1.500€.
    und was meinst du mit ESP stock PU´s ? da sind 2 ganz normale EMG 81 pickups drin. und die qualität der gitarre ist 1a. ich hatte persönlich noch keine in händen, die sich für mich besser angefühlt hat.....
     
  18. BloodyFuneral

    BloodyFuneral Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.06
    Zuletzt hier:
    17.01.12
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.06   #18
    vom collegen franky habn wa hier gehört das die m-II relativ der brüller ist.
    ich weiß trotzdem das ich bei esp an der besagten "untergrenze" schabe.
    doch mir getz einzig und allein darum für mich die perf gitarre zu finden.
    wenn sein muss leg ich noch nen hunderter drauf oder 200.
    das wär dann auch egal. ich wollte bloss den menschen hier vermitteln welchen umfang mein budget habn soll. doch über 1700 würd ich mich nicht mehr rumkriegn lassn.
    es muss ja auch nich unbedingt esp sein. doch esp macht für gewöhnlich sehr sehr gute gitarren. und die hier im thread empfohlene M-I nt Bks spricht mich schon sehr an. ich werde dazu in den nächsten tagen die gelegenheit nutzen diese gitarre anzutesten.
    ich kanns immer wieder betonen ich möchte weitere ideen
    noch bin ich nich aufn weg ;)
     
  19. Gast 2335

    Gast 2335 inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 31.12.06   #19
    nun sagen wirs mal so die Perfekte Gitarre für dich... tja wer sagt dir das eine ESP das sein kann, vieleicht sagt dir der hals gar nicht zu, ich würde jetzt mal mit genannten Vorschlägen in nen Großen laden gehen und testen was das zeug hält!

    aber nicht nur diese Gitarren, sondern auch mal die etwas teureren, aber auch günstiger... es kann ja auch sein eine gitarre für 700 €ist DIE Gitarre für dich!

    z.b. Hagstrom (keine metalgitarren, dient nur als beispiel:D) die meisten gitarren sind so im 500€bereich, und es sind sahne teile wie hier viele user bestätigen können!


    geh in nen laden und spiel alles was grefbar ist, nimm ca. 5 gitarren in die engere Wahl, und spiel diese noch einmal... lass sie dir eventuell auch von jemandem vorspielen um dich voll auf den klang zu konzentrieren, dann suchst du dir darunter die 2-3 gitarren raus die dir am meisten gefallen, gehst heim und schläfst ne nacht drüber.

    DAnn gehst am nächsten Tag nochmal in laden und suchst unter den 3 die Gitte aus, die dir am besten gefällt, und die du am liebsten mit ins bettchen nehmen würdest:screwy::D.

    wär jetzt so ,mein tip:D
     
  20. franky_707

    franky_707 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    9.01.16
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    192
    Erstellt: 31.12.06   #20
    du schreibst dir gefallen explorer formen etc...

    hast du denn schonmal ne ESP Explorer STD angetestet?
    satten und aggressiven sound bekommst du damit definitiv.... und mit ca. 1.600 euro ist sie auch noch in deinem preisrahmen.
    einziger nachteil wie ich finde, ist der schwarz lackierte hals, aber wenns dich nicht stört beim spielen... sicher ein geiles teil.

    https://www.thomann.de/de/esp_ex_400_std.htm
     
Die Seite wird geladen...

mapping