Metronom sparen und Tracks machen?

von Aussensaiter, 03.12.07.

  1. Aussensaiter

    Aussensaiter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 03.12.07   #1
    Hiho.
    Ich wollte fragen ob es ein Programm gibt, mit dem ich mir ein paar Click-Tracks machen kann, oder einfach nur nen Beat. Wichtig ist das ich halt die BPM eingeben kann. Und das ganze dann als Mp3 abspeichern kann. Gibt es sowas? Oder gibt es wo ne gute Source für Click-Tracks?

    Danke euch :)
     
  2. Zinober

    Zinober Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    11.12.10
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 03.12.07   #2
  3. Aussensaiter

    Aussensaiter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 03.12.07   #3
    Ist da die Demo zeitbegrenzt oder Feature-begrenzt?
    Wenn Zeitbegrenzt, gibt es vielleicht Freeware auch?
    Danke :)
     
  4. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 03.12.07   #4
    mit audacity kannst du klicktracks erstellen
     
  5. Aussensaiter

    Aussensaiter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 03.12.07   #5
    Oh. cool danke.
    Ich weiß ich nerv. Aber wo genau? :)
     
  6. 38° im Schatten

    38° im Schatten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 03.12.07   #6
    Audacity oeffnen -> oben in der Menueleiste "Generieren" -> Clicktrack -> einstellen -> "Ok"

    Bei der FL-Demo Version sind ein paar Features - glaube ich - ausgeschaltet, das schlimmste ist, dass du nicht speichern kannst xD Aber dafuer exportieren... :)
     
  7. Eldarion

    Eldarion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.06
    Zuletzt hier:
    6.10.10
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    183
    Erstellt: 04.12.07   #7
    sonst auch mit jedem drumcomputer programm --> hydrogen/guitarpro/tuxguitar

    aber ich finde ehrlich gesagt das ein metronom doch drinne sein sollte... man kriegt richtig gute schon für 20-30 euro.
    http://www.musik-produktiv.de/korg-ma30.aspx
    das hab ich selber und es kann alles was du für den alltag brauchst. (es sei denn du brauchst quintolen/septolen klick^^)
     
  8. Nase91

    Nase91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.07
    Zuletzt hier:
    18.09.10
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.07   #8
    also wenn du deinen pc bei deinem Schlagzeug stehen hast kannse auch guitar pro nehmen und dann da n einfachen rhytmus erstellen. Den kannst du dann einfahc überKopfhörer laufen lassen. Das Problem dabei is halt nur das du es NICHT als mp3 Abspeichern kannst es sei denn du nimmst es mit dem No²³ recorder(sehr gutes Aufnahmeprogramm für sämtliche auf deinem pc laufenden sound oda nur bestimmte anschlüsse...) auf
     
  9. Guitarhead85

    Guitarhead85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.07
    Zuletzt hier:
    10.04.15
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Brühl bei Köln
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.08   #9
    ...oder die Ochsentour: Rhytmus im GP erstellen, als wav exportieren, auf CD brennen oder halt zur MP3 konvertieren (zett punkt bee punkt mit audacity)
     
Die Seite wird geladen...

mapping