Micro Cube Tonregler

von Elrondo, 29.11.04.

  1. Elrondo

    Elrondo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    6.03.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.04   #1
    Moin, moin

    wer hat denn ausser mir noch einen Roland Microcube?

    Ich hab mir einen gekauft fürs Wohnzimmer zum Üben, reicht
    auch vollkommen aus, jedoch passiert kaum was wenn ich am
    Tone Regler drehe 95% des Weges von Lo nach HI passiert garnix,
    nur auf den letzten 2 Millimetern verändert sich der Klang in Richtung
    "Bright".

    Kann das jemand bei seinem Micro Cube auch feststellen oder ist der Poti defekt?

    Gruß
    Elrondo
     
  2. toki71

    toki71 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    21.03.07
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 29.11.04   #2
    Kann ich so nicht bestätigen.
    Die Klangveränderung ist auch bei mir nicht linear aber praktikabel; soll heißen, dass von 12 Uhr bis 3 Uhr etwas weniger passiert als von 3 Uhr bis Hi.
    Außerdem klingen die verschiedenen Models und Effekte auch unterschiedlich klar.
    Wenn das bei dir auch mit Kopfhörern so sein sollte könnte was falsch sein.

    Ansonsten kannst du einen (Piezo)-Hochtöner einbauen, der noch etwas Glanz herauskitzelt.

    Meine Lieblingseinstellung (Statocaster Nachbau auf mittleren Pickup): JC Clean, Phaser (1 Uhr), Delay (4 Uhr), Gain (2 Uhr), Volume (3 Uhr), Tone auf 2 Uhr
    Das klingt schön voll und warm und nicht zu dumpf.
     
  3. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 29.11.04   #3
    Ich hab den Cube 30 und je nach Ampsim passiert da beim Toneregler auch nicht viel. Besonders wenig vor allem bei der Marshall Sim. Besonders viel dagegen bei den Clean Dingern.
    Also mach dir mal keinen Kopp!
     
  4. Elrondo

    Elrondo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    6.03.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.04   #4
    Moin, moin

    vielen Dank für die Antworten.

    Ich hab mit einem Techniker von Roland gesprochen.
    Der meinte das Poti sei wohl kaputt, denn bei mir passiert, egal welche
    Simulation, nix.
    Nur zwischen 5 Uhr und HI ist ein Punkt, da machts nen Knack und der Ton wird hell.

    Also umtauschen das Dingen, Musik-Service waren sehr freundlich und bemüht,
    ich bekomme ein Freeway Ticket zum Zurückschicken und mir wurde ein neuer
    Verstärker zugesagt.

    Gruß
    Elrondo
     
Die Seite wird geladen...

mapping