Micro verstärken

von Jamahl, 08.08.04.

  1. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 08.08.04   #1
    Tach alle samt.
    Das hier is mein erster Tread in diesem Forum hier.
    Ich wollte wissen, auf was man so zurückgreift, wenn man live ein Microphon verstärkt. Schließt man sowas direkt an ein PA an oder get das über ein gewisses Gerät? Gibts auch sowas wie eine Amp-Combo, wie es bei Gitarren so üblich ist, also wo man das Mic anschließt und dann eben die Effekte einstellen kann.
    Bitte erklärt mir mal wie das so läuft.

    Danke,
    Jamahl
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.661
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 08.08.04   #2
    Also ohne PA läuft das kaum. D.h. Mixer, Verstärker (da gibt es Kombis) und Lautsprecher. Stöber doch mal auf den Ratgeberseiten vom Musik Service rum. Da findest Du die ersten Informationen, die Du brauchst.
     
  3. Jamahl

    Jamahl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 10.08.04   #3
    Danköschön.
    Wenn ich also ein Micro (da hab ich schon soeins im Auge), das Teil hier und eine PA hab, dann is das alles was ich brauche?

    Gibt es auch was anderes, das so ähnlich funktioniert wie TC Helicon VoiceLive, aber billiger ist?

    Danke
     
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.661
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 10.08.04   #4
    Ja damit kannst Du loslegen. Als Effekt kannst Du natürlich mit sowas einsteigen. Es muss nicht unbedingt TC sein.
     
  5. Jamahl

    Jamahl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 11.08.04   #5
    Woha, viel bessere preisklasse. Danke. Klingt das dann eigentlich auch gut oder is das so wie bei einem billigen gitarrenamp?
    Sind die effekte was gescheites?
    Andere frage: Welche PA könnt ihr mir empfehlen?
    Sollte auch ungefär in der preisklasse von 100-250€ liegen. Empfehlt mir die "beste" um den preis.
    Danke jedenfalls schonmal

    Jamahl
     
  6. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 11.08.04   #6
    Sorry aber für 100-250€ kriegste nicht mal ne gescheide PA Box! (Wenn Paul das liest dreht er durch :rolleyes: )

    Ich würde sagen Mixer 170€
    Endstufe 250€
    Pro Box 300-400€ damit du ne grobe Preisvorstellung hast ;)



    PYRO
     
  7. Jamahl

    Jamahl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 12.08.04   #7
    ok, danke fürn tipp.
    Könnte mir bitte jemand ganz genau erklären wie das jetzt so funktioniert und was man dazu braucht (micro verstärken)?
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 12.08.04   #8
    Das Wichtigste steht doch oben schon.

    Dazu: Mikrofonständer, Mikrofonklemme, Mikrofonkabel, 2 lange Lautsprecherkabel für die Lautsprecher und 2 kurze Instrumentenkabel für das Effektgerät.

    Mikro ans Mischpult, Mischpult an Amp, Amp an die Boxen. Effektgerät mit einem speziellen Effektanschluss ans Mischpult. Fertig.
     
  9. Jamahl

    Jamahl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 13.08.04   #9
    Genau so wollt ichs wissen.
    So jetzt empfehlt mir doch bitte gute, preiswerte geräte. Danke
     
  10. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 13.08.04   #10
    Bei Mischpulten soll die Yamaha MG Serie ganz gut sein. Ich hab mir letzte Woche das MG 12/4 für 169€ bestellt. Wenns da is kann ich genaueres berichten!

    Bei den günstigen Endstufen sollen die t.Amp's von Thomann bzw. die Audio DAP Palladium gut sein. Wegen Boxen liest halt mal ein paar Threads hier im Forum und bei weiteren Fragen wendeste dich an Paul!

    Gruß PYRO
     
Die Seite wird geladen...

mapping