Microcube oder Cube 15

von Gummibaer1337, 01.12.05.

  1. Gummibaer1337

    Gummibaer1337 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    3.10.13
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.05   #1
    Ich weiß es gab schon einige Threads dazu, aber keiner hat wirklich meine Frage beantwortet.
    Ich spiele in einer "Hobbykeller"-Band mit ein paar Freunde, hauptsächlich eher leise harmonische Sachen, da unsere Vocalisten "unlpugged" singen. Hin und wieder spielen wir aber auch ein bischen Rock mit Zerre etc.
    Da ich im mom nur auf einem geliehenen Amp spielen kann ( Marshall Valvestate VS100R) und den bald wieder zurückgeben muss, wollte ich mir einen eigenen Amp kaufen.
    Da der Marshall mir viiiieel zu laut ist, und ich leider nicht viel Geld habe, habe ich mir mal die Roland Cubes angesehen. Den Microcube habe ich anspielen können, und der sound gefiel mir sehr gut. Jedoch konnte ich im Geschäft das gute Stück nicht voll aufreissen, da sonst der Verkäufer bei MP mir den Kopf abgerissen hätte.
    Inwieweit ist der Microcube bzw. der Cube 15 Band tauglich?
    Es geht allein um die Proben, sollten wir jemals einen Auftritt haben, würde ich dann eh über PA spielen. Hat der microcube genug Leistung? Hat der Cube 15 genug Leistung?
    Der Microcube würde mich persönlich reizen um mal mit ein paar Effekten rumzuspielen jedoch kann ich mir kaum vorstellen mit 2 Watt irgendwas gegen ein Schlagzeug ausrichten zu können. Da scheint mir der Cube 15 schon eher gewachsen, aber der schein kann ja trügen.. meint ihr, dass man damit gegen ein Schlagzeug ankommen kann? Effekte sind nicht soo wichtig, da ich größtenteils Effektgeräte benutze (Digitech Screamig Blues, Behringer Hellbabe). Und der Cube 15 soll ja einen guten Cleankanal besitzen! Was meint ihr?

    MfG
    Jan

    PS: Ich weiß das der Marshall in keinem Vergleich dazu steht ;-)
     
  2. sAnO-.-

    sAnO-.- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Frankfurt (Oder)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.05   #2
    also ich finde den clean canals meines cube 30 schon nicht berauschend, eigentlich alles andere als das,
    aber das ist wieder sehr subjektiv...
    mit einem cube 15 wirst du genausowenig gegen ein schlagzeug ankommen wie mit 2 watt.
    30 watt machens shcon knapp, also ich hör mich inna band, aba der schlagzeuger mich nich^^
    kannst deinem shclagzeuge ja auch ein paar "besen" schenken. also zum spielen. das hab ich gemacht*gg*
    naja nutzen tut er sie trotzdem nicht...
     
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 01.12.05   #3
    wieso is der vs100 zu laut ? kannste doch leise drehen... ausserdem hatter n schalter (power dimension) mit dem du den auf die hälfte (40 watt weil 8ohm speaker) runter regeln kannst.
    wenn du n cube für band willst dann würd ich ´dir zu nem cube 60 raten. drunter is imho sinnlos.
     
Die Seite wird geladen...

mapping