Microfonverstärker?

von MischaI, 27.05.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MischaI

    MischaI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.06   #1
    Hi leute, hab seit kurzem ne neue band. der sänger hat sich zum proben und für live auftritte ein neues micro geholt. ursprünglich wars so gedacht dass ich mir einen neuen verstärker hole, sodass iich mit meiner gitarre so richtig dampf machen kann, und dem sänger meinen alten überlasse.
    der ist aber schon ziemlich alt und hat nur 30 watt, beim ausprobieren wars die volle entäuschung.
    über was soll jetzt das micro laufen? soll der sänger sich einen verstärker zulegen, wenn ja dann welchen würdet ihr mir vorschlagen? preisklasse so bis 200. oder reicht auch seine anlage von zuhause?
    das micro ist übrigens von sennheiser, genaue model fällt mir so spontan net ein, hat aber um die 130 neu gekostet.
     
  2. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 27.05.06   #2
    normale einfache anwendung: aktive monitorbox. mit 200 euro wirste aber noch keine wirklcih zufriedenstellenden ergebnisse erzielen.
     
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.651
    Zustimmungen:
    817
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 27.05.06   #3
    Kann mich dem nur anschließen!
     
  4. MischaI

    MischaI Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.06   #4
    Könnt ihr vielleicht sagen was zum sennheiser passt, ein paar modelle die ihr gut findet?
    damit ich dann die ausprobieren kann.
     
  5. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 28.05.06   #5
    hm also monitorboxen sind ja eher lineare verstärkungssysteme, ist mir jetzt nicht bekannt dass bestimmte monitore besonders gut für bestimmte marken geeignet sein sollten..

    aber schau dich mal hier um.. am üblichsten sind für solche anwendungen monitore mit 12" + 1" lautsprechern.
     
  6. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 03.06.06   #6
    Meine EMpfehlung hast du ja jetzt per pm, ich schließ den Thread dann mal da er leider auch im falschen Subforum is:cool:
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping