MIDI-Fähiger Rack-EQ?

von kusi, 28.03.04.

  1. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 28.03.04   #1
    hi leute!

    ich wollte nur mal wissen, ob so was existiert.

    irgendwie sollte ich da verschiedene eq-einstellungen speichern können und dann mit nem midi-board abrufen können.

    gibts sowas, was auch eine gute qualität hat, und dass auch für gitarristen ist?

    mfg und danke kusi



    ps: ich wurde im gitarrenforum daruf hingewiesen, dass ich euch mal fragen soll, hab aber keine ahnung, ob das das richitge forum ist.... :oops:
     
  2. Brunni

    Brunni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 28.03.04   #2
    HI!

    Ich hab von sowas noch nix gehört, aber es könnte wahrscheinlich mit diesem hier funktionieren:
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-162785.html
    (Behringer Ultracurve DEQ2496)

    Hat laut Midi-Implementationstabelle die Möglickeit Presets abzurufen (über PrgChg) und auch Frequenzbänder direkt zu beeinflussen (CtrlChg).

    Ob du damit zurecht kommen würdest, weiß ich nicht.
    Schau dir halt einfach mal die Bedienungsanleitung an.

    MfG
    Michael Brunner
     
  3. kusi

    kusi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 01.04.04   #3
    behringer - ich hab irgnedwie ne ablehnung gegen die.......



    http://www.alesis.com/products/deq230_230d/index.html

    was würdet ihr von diesem teil halten?

    mfg kusi
     
  4. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.04   #4
    net persönlich gegen dich, aber hast du denn schomal ein behringer produkt in der hand gehabt?

    aber wenn du genug geld hast (und es auch ausgeben willst *g*) kauf dir den alesis, der wird tatsächlich besser sein
     
  5. Everest2002

    Everest2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 03.04.04   #5
    bin zufälliger weiße auf diesen thread gestosen...mjhh

    hab mal eine frage:

    wie funtioniert sowas genau...schieben die regler sich automiatisch zu der gewählt position ,wie bei einem digital mixer oder wie..???

    hab selber ein mal an einem digital mixer gearbeitet der kann die regler automatisch hinstellen wie die im programm eingestellt sind...
     
  6. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.04   #6
    häufig haste nur son display, das deine eq einstellung anzeigt. drückste aufn knopf, springt der eq um
     
Die Seite wird geladen...

mapping