MIDI-Problem: Casio CTK-691 via Gameport an Creative Soundblaster Audigy 2 ZS

von Argh, 11.10.07.

  1. Argh

    Argh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    4.07.16
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.10.07   #1
    Hey Leute...

    Ich habe mir vor kurzem das im Titel genannte Keyboard gekauft und dieses über einen Gameport-Adapter an meine Soundkarte gehängt - zumindest müsste mein Rechner ja nun bei entsprechend gewählter Ausgabe MIDI-Daten an das Keyboard senden, was natürlich nicht funktioniert. Auch das zum Keyboard gehörige Transferprogramm tuts nicht, hier bekomme ich einen Midi-Timeout.
    Ich habe alles richtig verkabelt und bin etwas ratlos...

    (Gruseliges Detail am Rande: Wenn mein Rechner eingeschaltet, das Keyboard aber ausgeschaltet und nicht am Netz ist, leuchtet das Display recht sichtbar...)

    Hoffe ich bekomme nicht sofort wegen mangelnder Informationen eins auf die Mütze, aber meine Suche erbrachte nicht wirklich sinnvolle Lösungsansätze, verkabelt ist auch alles, wie es sein soll...

    Grüße
    Argh
     
  2. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 11.10.07   #2
    Bist du sicher?
    Ein häufig gemachter Fehler ist hier, das mit "IN" beschriftete Kabel in den "Midi-In" des Keyboards zu stöpseln. Im Normalfall bezieht sich die Beschriftung am Kabel aber auf den Blick vom Rechner aus, d.h. In an Out und Out an In.
    Wenn dir das schon vorher klar war, umso besser, dann vergiss es einfach ;)

    nicht am Netz = Netzstecker gezogen?
    Hört das Display auf zu leuchten sobald du das Midi-Kabel abziehst?

    So direkt zu deiner Beschreibung fällt mir nämlich auch nicht viel ein... ;)
     
  3. frankmusik

    frankmusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 11.10.07   #3
    Hallo Argh

    das mit OUT auf IN hat mein Vorredner schon beschrieben ...
    ansonsten muß ich sagen dass 60% der Gameportkabel nicht gehen da Sie nicht zur Karte passen (einmal hatten die Karten die Optokoppler, einmal die Kabel ..)

    Wenn es nach umstecken nicht geht.

    USB-MIDI Interfacekabel holen .. kostet um die 35-40 aber GEHT!!!!

    gruß frank :-)
     
  4. Argh

    Argh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    4.07.16
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.10.07   #4
    Heyho ...oh nein, ich glaub, ich dreh gleich am Rad... es war genau dieses Vertauschen der IN- und OUT-Buchse... ich hatte das mal irgendwo am Rande gelesen gestern, aber es nicht ganz aufgenommen, wie mir scheint - so im Sinne von "Ach komm, du bist doch nich blöd! Da hast du schon drangedacht und es richtig gemacht!", nun, anscheinend lag ich falsch *hust*

    ...ich verbeuge mich in Demut ;)

    (btw: das Leuchten des Displays des vom Netz getrennten Keyboards hörte nach dem umstecken auch auf...)
     
  5. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 11.10.07   #5
    Na also, so einfach kann man manche Probleme lösen :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping