MIDI-Verbindung funktioniert nicht

von piano music, 17.08.07.

  1. piano music

    piano music Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Zuletzt hier:
    17.09.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.07   #1
    Hallo,

    hat hier jemand Erfahrung mit folgender Verbindung:

    Keyboard mit Kabel "2 MIDI-DIN-Buchsen auf Gameport Stecker"
    dahinter geschaltet "Gameport Buchse auf USB Stecker"

    und das dann beim PC in USB-Buchse reingesteckt.

    kann so eine Verbindung funktionieren? oder muss ich mir doch so ein teures Kabel
    "MIDI auf USB" kaufen?
     
  2. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 17.08.07   #2
    Wie hast du verkabelt?
    Midi-In muss in Midi-Out und Midi-Out in Midi-In.
    Könnte sein, dass du ev. Midi-In in den Midi-In und Midi-Out in den Midi-Out gesteckt hast?
    Manche verwirrt die Bezeichnung an dem Gamport-Eingang.
    Wenn ein Stecker (Buchse) z.b. mit Midi-In gekennzeichnet ist, wird dort der Midi-Out vom Keyboard angeschlossen.
     
  3. piano music

    piano music Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Zuletzt hier:
    17.09.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.07   #3
    Ja, so hab ich das gemacht. Funktioniert leider trotzdem nicht...
     
  4. MarkusKl

    MarkusKl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 17.08.07   #4
    Wir denn die "Gameport Buchse auf USB Stecker" von Betriebssystem erkannt?

    Gruß Markus
     
  5. piano music

    piano music Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Zuletzt hier:
    17.09.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.07   #5
    Nein, es kommt keine Meldung vom Betriebssystem. Und einen Treiber hab ich dafür auch nicht...
     
  6. MarkusKl

    MarkusKl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 17.08.07   #6
    Dann weißt Du doch schon wo das Problem liegt ;)

    Gruß Markus
     
  7. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 17.08.07   #7
    Ich fürchte Du brauchst schon ein MIDI Interface, aber sooo teuer sind die ja nicht. Gibts auch im Kabel integriert:

    http://www.musik-service.de/esi-midi-mate-prx395753373de.aspx

    Du jagst die Signale jetzt einfach nur auf den USB port. Das MIDI interface ist ein Signal Konverter, der dafür sorgt, dass der Rechner das Signal verarbeiten kann (wikipedia). Ohne wird es nicht gehen.

    Grüße
    Nerezza
     
  8. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.061
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 18.08.07   #8
    Falls Du es noch bekommen kannst - das Edirol UM-1EX funktioniert sehr zuverlässig und kostet wohl nur 2,-€ mehr, als das Kabel.

    Oder auch eine günstige Soundkarte (nicht Recordinginterface) mit Midi Schnittstelle tut es auch.


    Topo :cool:
     
  9. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 18.08.07   #9
    Achte dabei aber darauf, dass die Soundkarte auch wirklich ein MIDI Interfacet. hat Der Gameport alleine impliziert nicht das MIDI interface.

    Grüße
    Nerezza
     
Die Seite wird geladen...

mapping