Midipedal - lohnt es sich überhaupt!

von bendschi, 17.12.05.

?

Lohnt sich der kauf eines midipedals überhaupt?

  1. Ja

    9 Stimme(n)
    64,3%
  2. Nein, ein normaler footswitch tuts auch

    5 Stimme(n)
    35,7%
  1. bendschi

    bendschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    12.02.15
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    75
    Erstellt: 17.12.05   #1
    Morgn miteinander!
    Also da ich mir vor ner woche ein topteil zugelegt habe (3kanäle) brauche ich jetzt noch ein footswitch! da der normale FS03 von marshall zum normalen kanalwechsel ja auch schon seine 150€ (oder so!^^) kostet dachte ich mal über eine midipedal nach! dazu braucht man ja dann schon wieder fast nen lehrgang für die ganzen einstellungen und ich wollt mal wissen ob es sich überhaupt lohnt ein midi zuzulegen oder reicht ein normaler kanalwechsler völlig aus?

    danke
     
  2. VoodooChile

    VoodooChile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    27.12.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.05   #2
    Naja also wenn du nur zwischen dem Clean Kanal und dem Verzerrten wechseln willst wär es unnötig ein Midi Board zu kaufen. Die haben ja meistens 4 oder 5 pedale und auch noch 20 banks oder so ;)

    Es muss doch kein Footswitch von Marshall sein. Da gibts genügend andere die auch ihren Job tun und 5 mal billiger sind.
     
  3. bendschi

    bendschi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    12.02.15
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    75
    Erstellt: 17.12.05   #3
    Und was bringen mir diese ganze pedale dann überhaupt?
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 17.12.05   #4
    Ohne weitere Hardware (MIDI-Switcher) wird dir ein MIDI-PEdal nicht den Kanalschalter deines Amps ersetzen koennen.

    Werfe bitte einen Blick in die MIDI-FAQ.
     
  5. Gp_Raven

    Gp_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    16.02.14
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 17.12.05   #5
    Eine midileiste brauchste halt wenn du zb ein preamp hast, wo du auch entsprechend viele kanäle hast die du umschalten must.
    Bei nem einfachen Top lohnt sich das wirklich nicht auser du hast noch ein multieffektgerät.

    Raven
     
  6. bendschi

    bendschi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    12.02.15
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    75
    Erstellt: 18.12.05   #6
    Ach so is des! nein ein muliteffektgerät hab ich ned! also werd ich n normalen footswitch kaufen! danke für die hilfe
     
Die Seite wird geladen...

mapping