Midispot nicht über USB Hub?

von Gatschli, 19.08.05.

  1. Gatschli

    Gatschli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    22.02.13
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    199
    Erstellt: 19.08.05   #1
    Grüß Gott! Ich verwende ein Powerbook G4 1,5GHz und eben ein Midisport 4x4.(Mit neuerstem Treibe von der Webseite!)
    Das funktioniert soweit auch gut, jedoch habe ich viele USB Geräte und somit 3 verschieden USB Hubs (zum probieren, aber immer nur EINZELN angesteckt)
    2 teure (einer Belkin) und ein günstiger Digitus. Und immer wenn ich das Interface, dass ja leider keine eigene stromversorgung hat!!) an einen der Hubs (einzeln, SONST KEIN ANDERES GERÄT AM RECHNER ANGESCHLOSSEN!!) anschließe gibt es Probleme:

    1. am USB Hub blinkt die Led und erst nach Neustart wird es erkannt (immer. egal wie oft ich es probiere)
    2. Entweder ist dasGerät nicht betriebsbereit (obwohl alle Leds leuchten (aber laut Audio Midikonfiguration und auch sonst tut sich nichts)
    oder es ist so, dass bei PlugIns (neuerste Treiber) sowohl unter Hhost als auch StandAlone Notenhänger passieren. (bei verschiedensten Keyboards!)

    Kann es sein, das Idieses Interface an keinen USB Hub angeschlossen werden darf? Das wäre ja ein ziemlicher Konstruktionsfehler!!

    Soweit ich gehört habe haben sehr viele dieses Midiinterface. Wie sieht das bei euch aus?

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
    danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping