mikro an den pc

von Lotz, 24.11.05.

  1. Lotz

    Lotz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.05   #1
    hi!
    ich möchte gesang am pc aufnehmen und eventuell auch damit meine gitarre abnehmen.
    das ganze aber nur hobbymäßig, ich hab also keine zu großen ansprüche.
    hier hab ich ein altes akg d320 mikrofon gefunden, kann mir jemand was darüber sagen? ist es zu gebrauchen? wird anscheinend nichtmehr hergestellt, aber hier ein ebay link:
    http://cgi.ebay.at/AKG-MICROPHONE-D-320-B-WITH-POWER-CORD_W0QQitemZ7368221634QQcategoryZ15198QQssPageNameZWD2VQQrdZ1QQcmdZViewItem

    dann brauch ich also noch einen preamp oder ein kleines mischpult um damit in meine soundkarte zu gehen, ich hätte daran gedacht:
    https://www.thomann.de/behringer_ub802_eurorack_prodinfo.html#fpix
    oder habt ihr andere vorschläge?
    und was brauch ich dann noch für kabel?
    ein normales mikrokabel vom mikrofon zum mischpult, aber womit geh ich dann vom mischpult in die soundkarte?
    danke im vorraus für jedwede hilfe
    -Lotz
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 25.11.05   #2
  3. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 25.11.05   #3
    "x 6,3 er Monoklinke>>>3,6er Stereoklinke, gibt's im Zubehörhandel, nicht so schlimm teuer...
    das "D" in der Mikrobezeichnung steht für dynamisch, d.h., Du brauchst keine Phantomspeisung, aber der Mixer ist dafür m.E. brauchbar....

    Argh!!!
    8ight war schneller - da hätt ich mir's ja schenken können... ;-)
     
  4. collazo

    collazo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Miltenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 25.11.05   #4
    Trotzden würde ich dir aus jahre langer recording erfahrung ein preamp oder ein mixer dazu empfehler. Da hast du nicht das problem das dein signal zu leise kommt. Wenn du es ohne machst und im Sequenzer lauter machst, hast du zu 80% störgeräusche drauf!
     
  5. Lotz

    Lotz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.05   #5
    also entweder sowas: https://www.thomann.de/thoiw4_artikel-180798.html
    oder.. hm, wo hat das behringer ding einen 6,3 klinken ausgang?
    @collazo: ja, ich hab vor mir den behringer mixer zu kaufen, von dem ich oben den link gepostet hab. oder was meinst du?
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 25.11.05   #6
    die mainouts sind 6,3mm klinken
     
  7. Lotz

    Lotz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.05   #7
    noch was:
    was ist denn der unterschied zwischen der ub und der mx serie von behringer?
    die ub is neuer und die mx wird anscheinend nicht mehr hergestellt, aber ansonsten?
    die sehen ja fast gleich aus
    bei ebay gehen die mx-dinger nämlich recht billig weg.. oder soll ich doch lieber bissel mehr zahlen, aber hab dafür was besseres?
     
  8. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 02.12.05   #8
    solange sich der Preisunterschied bei vergleichbaren Pulten im einstelligen Euro-Bereich bewegt würde ich nicht lange nachfragen und gleich die neue UB-Serie nehmen. Weil um mehr kann es sich in diesem Preisbereich nicht handeln. Ich meine das nicht negativ, wir haben u.a. auch ein UB-Pult und machen damit sogar Mitschnitte für CDs (NEIN: natürlich keine hyper-rauschfreien und perfekt kompressten undwasweisich Profiaufnahmen).
     
Die Seite wird geladen...

mapping