Mikro an Gitarren Amp??

von Sicmaggot08, 27.09.04.

  1. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 27.09.04   #1
    Hab da mal eine frage:

    Hab vor mir ein Mikro (für Gesang) für ca. 100-150eur zu kaufen und wollte wissen welche in dieser Preisklasse ganz gut sind.
    Kann ich das Mic ausserdem auf einem Gitarrenverstärker (Roland Cube 30) anstecken, wenn ja mit welchen Steckern/Adaptern???

    mfg
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 27.09.04   #2
    e606/609 oder sm57 oder die kopie vom 57 von DAP (DAP PL07) für 40€

    ich kenn die sennheiser nicht, würde aber das DAP mikro dem sm57 vorziehen, da es IMHO besser klingt
     
  3. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 27.09.04   #3
    Und wie siehts mit den Anschlüssen aus? Kann ich das Mic an meinen Gitarren Verstärker hängen und wie klingt das überhaupt?
     
  4. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 27.09.04   #4
    Ist auch ein Klinkenanschluss, passt also. Klingt aber scheiße.
     
  5. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 27.09.04   #5
    Halt stopp!!!

    hatte deinen beitrag nur so überflogen!!!
    Ich dachte du wolltest deinen gitarrenamp abnehmen.
    Die mikros sind nicht für gesang geeignet (auf jedenfall nicht gut)

    mikro in gitarrenamp klingt bescheiden, lässt sich aber ganz zur not machen.
    gesangsmik empfehlungen: sm58 beta58 e835 ...... da gibts ne ganze menge, einfach mal das forum durchsuchen
     
  6. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 27.09.04   #6
    Stopp halt!!! Ich singe über ein Dap pl07! Das klingt gut! Es gibt ja auch viele Sänger,die über ein shure sm57 singen (Teuteburg Weiß von den Beatsteaks, Lemmy von Motörhead!!!) :great:
     
  7. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.621
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 27.09.04   #7
    ...ist aber schon etwas "speziell". Als normales Gesangsmikro sind die 57er und Verschnitte weniger geeignet (fehlender Popschutz, Griffgeräuschisolierung usw.) - kurz gesagt: "Da muss man mit um können" ;)

    Jens
     
  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 27.09.04   #8
    Du willst jetzt aber nicht sagen, dass sich lemmy gut anhört oder???
     
Die Seite wird geladen...

mapping