Mikro - Mischpult - Verstärker?

von Freakshow, 27.01.06.

  1. Freakshow

    Freakshow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    894
    Erstellt: 27.01.06   #1
    Guten Abend.
    Ich bin gerade aus'er Stadt zurück gekommen, weil ich mir da ein kleines Mischpult geleistet habe. Hat vier Eingänge. Ist aber leider keine Bedienungsanleitung dabei.
    Jetzt wollte ich fragen, dass ich es mache, mich mit einem Mic ( Shure PG58 ) zu hören?
    Bis jetz habe ich es so versucht:
    Mikrofon - Kabel - Mischpult - Normales Instrumentenkabel in den Line Out vom Blue Edition H&K 30 Watt.
    Würde mich freuen, wenn ihr mit helfen könntet.
    Danke :rolleyes:
     
  2. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 27.01.06   #2
    also, mic mit dem kabel in einen eingang deines pultes. dort den gain einstellen das ein sauberes signal am pult asnliegt (nicht übersteuern, nicht zu wenig signal) siehe VU Meter oder LED anzeige. diesen kanal auf die Summe routen falls dein pult diese Funktion besitzt. dann den Ausgang deines mischers (main out) mit einem eingang (line in oder cd in) des Combos verbinden. kanal einschalten (mute off) und mit dem kanal und zummenfader die gewünschte lautstärke einstellen..
    so sollte es ganz vereinfacht funktionieren..
    zu beachten wäre noch das dein combo eigentlich nicht für solche aktionen gedacht ist, also die beste lösung ist das sicher nicht..

    locker bleiben :great:
    Tobse
     
Die Seite wird geladen...

mapping