Mikro zum "Üben"

von Charlene, 03.02.04.

  1. Charlene

    Charlene Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    4.02.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.04   #1
    Hallo!

    Ich würde mir gerne ein Mikro für zu hause zum "singen üben" anschaffen. Muss also nicht das beste vom besten sein, sollte nicht zu teuer sein. Das muss ich ja dann an nen Amp oder verstärker anschließen, kann mir jemand von euch da auch was empfehlen?

    Ich betone noch mal, dass das Mikro wirklich nur hier, bei mir im Keller gebraucht wird, noch nciht mal in ner bandprobe, und dass ich dann damit auch nciht gegen irgendwelche anderen istrumente ankommen muss. Es muss also nicht irgendwelche super-tollen-lautstärke haben usw.

    und aufnehmen möchte ich damit auch ncihts ;)

    Danke für alle tipps
    Charlene
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 04.02.04   #2
    Als günstiges und gutes Mikro wird diese oft empfohlen.

    http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Mikrofone/Audio_Technica_Brand_X5_Vocal_Microphone.htm

    Willst du das Mikro an einer Stereoanlage betreiben?
    Oder an was?
     
Die Seite wird geladen...

mapping