Mikrofon an Stativ

von takko, 18.11.07.

  1. takko

    takko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.07
    Zuletzt hier:
    20.09.14
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.07   #1
    Kann ich den mic Studio Projects B1 Kopfüber an den Stativ dranmachen??

    könnte es den Mic Schaden??
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.771
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 19.11.07   #2
    dem Mikrofon ist es völlig wurscht, in welcher Position es arbeitet
     
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.659
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 19.11.07   #3
    Abgesehen davon heißt es das Mic und nicht den Mic. ;)
     
  4. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 19.11.07   #4
    ...und das stativ und nicht den stativ....

    ich richte bei gesangsaufnahmen gerne das großmembran-mic kopfüber aus weil ich den eindruck habe dass bei gleicher membranhöhe der sänger sich besser (gerader) hinstellt und so die körperspannung besser wird.
     
  5. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 19.11.07   #5
    Da ist was wahres dran. Desweitern wurde das Mikrofon früher fast nur so aufgestellt, damit die Röhrenwärme besser nach oben abziehen konnte, da sie die Membran sonst beschätigt hätte. Dürfte aber heute nicht mehr relevant sein.
     
  6. gecka88

    gecka88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 19.11.07   #6
    und wenn man beim singen gestikuliert, wäre die kabelführung ungünstig, da man sonst schneller das mikro umreißen könnte bzw. an die kabel kommt
     
  7. kizm

    kizm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 20.11.07   #7
    Interessant, das muss ich mal beobachten, ob das tatsächlich so ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping