Mikrofonierung Live Konzert

von dw, 24.05.05.

  1. dw

    dw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.05
    Zuletzt hier:
    24.05.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.05   #1
    Hallo,
    ich soll in den kommenden Tagen eine Musikaufnahme in einer kleinen Halle mit Bühne machen. Auf der Bühne singt ein kleiner Chor und da es sich um eine Art Singspiel handelt findet auch dort eine kleine Show statt. Das Orchester muss leider auf der anderen Hallenseite auf einer kleinen Empore positioniert sein. Abstand Empore – Bühne ist ca. 15m. Jeder Mikrofonkanal wird separat aufgezeichnet und dann später auf dem Rechner abgemischt.

    Es gibt 3 verschiedene Recording Szenarien.
    A) CD-Aufnahme der Generalprobe bei dem das Orchester vor der Bühne im Halbkreis sitz und der Chor auf der Bühne. Hier würde ich mit ORFT das Orchester aufnehmen und mit zwei weiteren Mikrofonen den Chor. Welche Aufstellung der Mikrofone und welche Charakteristika sollten diese dann haben?
    B) CD-Aufnahme der Generalprobe bei dem das Orchester wie erwähnt auf der 15m entfernten Empore sitz und der Chor auf der Bühne. Hier würde ich beide mit ORFT aufnehmen. Ich weis allerdings nicht wie ich das dann vernünftig abmischen soll. Habt Ihr einen Tipp wie man mit so einer Situation am Besten fertig wird, aufnahmetechnisch?
    C) Es soll von dem Live Konzert eine DVD gemacht werden. Hier würde ich gerne Surround Sound aufzeichnen. Mit 5 Mikros von der Decke im Abstand von 5m zur Bühne und 10m zum Orchester auf der erwähnten Empore. Welches Verfahren wäre hier geeignet (ORF), brauch ich dann wirklich 5 Miks oder reichen auch 4? Wäre echt dankbar für ein paar Tipps.
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.660
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 24.05.05   #2
    Puh, gar nicht so einfach, wenn man nicht das Equipment von Eurosound hat. Egal was Du macht, denke an die Laufzeitunterschiede. Deshalb scheint die Probenlsöung am günstigsten. Die Suroundvariante würde ich aber vergessen. Sei froh, wenn Du einen vernünfigen Stereoton hinbekommst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping