Mikrofonkabel

von drum_machine, 13.12.07.

  1. drum_machine

    drum_machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.07   #1
    Hallo,

    suche Mirkokabel. Wüsste schon welche, nun ja noch nicht ganz sicher.

    Bei MS gibt es das Cordial Mikrofonkabel 10m FM Pro
    Beim T gibt es das CORDIAL CTM 10 FM
    Beide 15,30 €.

    Wer kann mir den genauen Unterschied sagen erklären? Jemand im Forum meinte einmal, das erstere wäre neuer und besser.

    Danke.
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 14.12.07   #2
    Du solltest darauf achten, dass Marken-Stecker/-Buchsen wie Neutrik verwendet werden und keine billigen.
    z.B. Schrauben an der Kabel-Zugentlastung sind sowas von NoGo, die kannst du gleich in die Tonne treten.
    Das CTM macht ja einen ganz ordentlichen Eindruck, da steht ja sogar dabei dass es Neutrik sind.
     
  3. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.960
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.482
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 14.12.07   #3
    wie Harry schon sagte: wenn du auf Qualität der Stecker und Buchsen achtest (Neutrik) und keinen Wühltisch-Ramsch kaufst, dürfte kabelmäßig nicht viel passieren. Das hat dann natürlich seinen Preis. ;) aber mit den von dir genannten bist du gut dabei:great:
     
  4. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 23.12.07   #4
    der Unterschied liegt bei den Steckern. Musik-Service hat bereits die neuesten Stecker von Neutrik an den Kabeln, die noch besser sein sollen als die bisherigen und das sogar in edlem Schwarz. Außerdem ist CPM laut Cordial das beste Mikrofonkabel das dort angeboten wird. Z.B. das ZDF verwendet ausschließlich diese CPM-Kabel
     
  5. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 23.12.07   #5
    na ja... es gibt inzwischen doch eine Reihe recht guter Clones. Neutrik ist zwar eindeutig Marktführer, dennoch sollten die in Liechtenstein ihre Preispolitik überdenken, denn so machen sie die Konkurrenz stark!

    Es kann eigentlich im Preis nicht wirklich einen Unterschied machen, ob die Maschine aus der diese Stecker "hinten heraus fallen" in Europa oder in China steht. Handarbeit ist da nicht mehr viel im Spiel, und die wäre in Europa teurer...

    das sehe ich völlig anders!

    Allein beim Aufwickeln merkt man gewaltige Unterschiede! Aber auch Abschirmung gegen Einstreuungen und die Qualität der Signalübertragung, Robustheit des Kabels - da gibt es schon drastische Unterschiede - das Cordial CPM ist jedenfall für den Live-Betrieb perfekt. Im Studio funktioniert es natürlich auch, allerdings entscheiden hier andere Kriterien. Da sollte man mal bei VoVox oder Mogami nachsehen
     
  6. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 23.12.07   #6
    Gerade diese störrischen Mikrokabel, die beim Aufwickeln diese ganz kleinen Schlaufen machen - die brechen offenbar gerne an genau den Stellen. Noch dazu, dass es dann jedes Mal einen Wutanfall gibt :p
     
  7. Mr.Fender

    Mr.Fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.07
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 23.12.07   #7
    Und genau an diesen SCHEISSS Stellen nach 1Jähriger Benutzung keinen Kontakt mehr haben.

    Deshalb auf Bühnen--->Neutrik

    Greez
    Mr.Fender
     
  8. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 24.12.07   #8
    Neutrik macht keine Kabel... Auf Bühnen bitte Cordial CPM oder Sommer Cable. Und wenn wir gerade dabei sind, bitte für Strom Titanex 11.
     
  9. Mr.Fender

    Mr.Fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.07
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 25.12.07   #9
    Ja ne is kla, aber die Billigkabel haben keine Neutrikstecker^^

    aber ook stimmt es gibt auch billige Kabel, die Neutrik ausgerüstet sind ich sehs ja ein :D


    Greez
    Mr.Fender
     
  10. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 25.12.07   #10
    Im schonenden Privateinsatz halte ich die Stecker sogar für das geringere Problem - eine gewisse Mindestqualität vorausgesetzt, versteht sich.
    Ich hatte bis jetzt mit Adam Hall und Amphenol (?) keine größeren Schwierigkeiten. Die neuen von AH sitzen ein bisschen sehr fest in manchen Mikrofonen, aber das wars auch schon. Die amerikanischen Amphenol oder wasauchimmer waren sogar recht komfortabel zu benutzen.

    Furchterregend ist nur das eine Stagg-Kabel mit den Plastiksteckern, das ich mal irgendwo als Bonus dazubekommen habe, aber die 3x, die ich das benutze...:)
     
Die Seite wird geladen...

mapping