mikros die bass anhebn

von el tiburon, 25.07.04.

  1. el tiburon

    el tiburon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    10.09.08
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.04   #1
    so...ich kenn mich mit mikros eigentlich absolut gar nicht aus, ich kenn nur so die "standard-marken" wie shure, sennheiser, etc....aber egal...meine frage is die. momentan steht bei uns im proberaum ein shure mikro (keine ahnung welches modell das is), gehört aber nicht uns und irgndwie habn wir vor uns ein vernünftiges zuzulegen. von der stimme her is nur das problem dass sie nicht wirklich viel bass hat, ich weiß nicht ob sich darunter jetzt wer was vorstellen kann, aber mit dem shure klingt die stimme etwas zu dünn...drum jetzt meine frage: welche mikros gibts, die einer stimme mit wenig bass etwas mehr bass verleihen, falls es das gibt. budget bis max. 150 ? (äußerste grenze)..danke schonmal für tipps
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 25.07.04   #2
    dreh mal an den knöpfen der gesangsanlage
     
  3. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 26.07.04   #3
    Hallo el tiburon,

    natürlich gibt es Mikros, die den Bassberich anheben - die sind aber in erster Linie für Basedrum- und Bass-Abnahme gedacht.

    Mir würden nun auch spontan ein paar "Gesangs-Mikros" einfallen, die einen warmen Klang haben ... aber sprengen Dein Budget.

    Aber als erstes würde auch cih mal an den "Knöfpen des Mischpultes" drehen.

    Viel Erfolg
     
Die Seite wird geladen...

mapping