Mikrotest in aller Kürze

von Astronautenkost, 04.09.06.

  1. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.657
    Zustimmungen:
    819
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 04.09.06   #1
    So, ich hatte mal die Gelegenheit verschiedene Bühnenmikros auszutesten. Der Artikel wird in der EVENT PARTNER erscheinen. Deshalb hier in aller Kürze: Sieger ist das neue KSM9 von Shure, knapp gefolgt vom Neumann KMS 105 und vom Crown 310. Letzeres ist zusammen mit dem OM6 und OM7 von Audix am feedbacksichersten. Das KSM9 ist allerdings als Superniere auch sehr feedbackresistent. Noch in der Spitze ist das dynamische Opus 89 von Beyerdynamic, was fast wie ein Kondenser klingt!
    Audix OM6 und OM7 sind gutes Mittelfeld aber für Rock sehr nützlich. Ein gutes Mikro, aber nicht Spitze, ist das AKG C 535. Klingt voll aber ist recht feedbackempfindlich.
    Hut ab vor dem neuen Shure!
     
  2. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 08.09.06   #2
    hm so hilft das relativ wenig, spiegelt es doch hauptsächlich subjektive meinungen wider.. könntest du bisschen ausführlicher auf die modelle eingehn? wäre sehr hilfreich, weil das ist doch eine ganz interessante testreihe.. danke^^
     
  3. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 08.09.06   #3
    Nein kann er nicht, du sollst dir gefällig die neue Event Partner kaufen ;-)
     
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost Threadersteller HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.657
    Zustimmungen:
    819
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 08.09.06   #4
    Meine Redaktion würde das wohl nicht so gerne sehen, wenn ich hier die Ergebnisse kostenlos veröffentliche, für die ich von ihnen bezahlt werde. Sorry!
     
  5. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 08.09.06   #5
    Hast du dabei (oder früher) auch das Beta 87 getestet? Würde mich echt mal interessieren, wie es im Vergleich so abschneidet.
     
  6. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 08.09.06   #6
    KOOMMEEEEEERZ:p
     
  7. Astronautenkost

    Astronautenkost Threadersteller HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.657
    Zustimmungen:
    819
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 08.09.06   #7
    @ Puncher

    Das Beta 87 kenne ich zwar, es war aber beim Test nicht dabei. Es waren schon 17 Mikros im Testfeld! Ich vermute das Beta 87 wäre im oberen Mittelfeld gelandet. Das KSM9 ist aber definitiv eine Kategorie besser.

    @ zuzuk

    Irgendwovon muss ich ja auch meine Miete zahlen, sorry ...
     
  8. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 08.09.06   #8
    Hört sich ja interessant an. In welcher Event Partner erscheint der Artikel? Kommt der vielleicht auch in der Production Partner?
     
  9. Astronautenkost

    Astronautenkost Threadersteller HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.657
    Zustimmungen:
    819
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 09.09.06   #9
    Der Artikel kommt in der Oktoberausgabe der EP. In der PP wird er wohl nicht erscheinen.
     
  10. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 11.09.06   #10
    wieso schreibst du dann überhaupt was? ich mein so bringt uns dass ja nich sehr weiter, außer dass man vielleicht das ksm9 wahrnimmt. ich will dir ja nich unterstelln dass du angeben willst dass du für ein magazin artikel schreibst und ein tolles testfeld hattest :D.. willst wohl zum kauf des magzines werben hmhm..
     
  11. Astronautenkost

    Astronautenkost Threadersteller HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.657
    Zustimmungen:
    819
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 11.09.06   #11
    Angeben brauch ich nicht, ich schreib schon ein paar Jahre ... da muss ich nicht extra hier drauf aufmerksam machen. Ich denke mir aber das KSM9 hat hier bislang so gut wie niemand in der Hand gehabt. Ist aber sehr interessant. Und über Audix kommt hier auch nur selten was. Deshalb mein Diskussionsbeitrag, soweit es eben geht. Wenn es Dich stört, brauchst Du es ja nicht zu lesen ;)
     
  12. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 19.09.06   #12
    Ich persönlich fand diesen Thread informativ. Ok, keine Details, aber so als kleine Info doch sehr brauchbar.
     
  13. Astronautenkost

    Astronautenkost Threadersteller HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.657
    Zustimmungen:
    819
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 19.09.06   #13
    Merci! So war es auch gedacht.
     
  14. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 19.09.06   #14
    jo - danke für den Hinweis auf das KSM9, Andreas.
    Das gibt der neue Antest-Kandidat auf meiner Wunschliste :)

    übrigens sind sich das Opus 89 und das TGX60/61 sehr ähnlich - ich hatte mal beide direkt nebeneinander selbst angesungen und ansingen lassen und konnte eigentlich keinen Unterschied hören. Auch die Frequenzkurzen ähneln sich sehr stark, bis auf ein paar kleine Vorteile im Bass beim TGX60/61.
     
  15. Mailer

    Mailer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.06
    Zuletzt hier:
    20.09.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.06   #15
    hi artcore,

    danke für den beitrag. kannst du mir kurz erklären was du meinst wenn du schreibst dass ein mikro wie ein kondenser klingt? ist das positiv oder negativ?

    sorry, bin da nicht so durch...

    ciao,

    Mailer
     
  16. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 20.09.06   #16
    positiv meint er das
    üblicherweise lösen die dynamischen Mikros nicht so fein auf wie die Kondensatoren - daher meint er das in diesem Zusammenhang als Vorteil
     
  17. Astronautenkost

    Astronautenkost Threadersteller HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.657
    Zustimmungen:
    819
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 20.09.06   #17
    Sehr schön erklärt Harry, genau in diesem Sinne war das gemeint.
     
  18. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 20.09.06   #18
    schleim :rolleyes:
     
  19. singersongwriter

    singersongwriter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    2.02.11
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Vor den Toren Cölns
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 16.10.06   #19
    Ich muss mich der Meinung von zuzuk anschließen: Ich finde diesen Beitrag ein wenig suspekt, weil er zwar ein (mit sicherheit) objektiv beurteilten und bewerteten Test anreißt, aber keine klare und präzise Aussage zulässt...
    Daher liegt die vermutung nahe, das du schlicht und einfach ein wenig Schleichwerbung für das (von dir jornalistisch belieferte) Heft betreibst. Bzw. pure (egoistische) Angeberrei, was für ein toller Hecht du bist, das du für solch ein Heft eine solche testreihe durchführen durftest. Das muss natürlich der ganzen Welt sofort verkündet werden! Toll, von mir gibts demnächst auch nen Bericht im Fernsehen, weiß trotzdem niemand, weil ich es nicht an die große glocke hänge...
    Das ist nämlich ein großes problem hier im board: diese ganzen Angeber, die irgendwie nur der Welt zeigen wollen, mit was für supertollem Equipment sie arbeiten und überhaupt, wie supertoll sie doch sind....
     
  20. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.812
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 16.10.06   #20
    Mir ist ein user lieber, der etwas Werbung für einen Test in einem (musikbezogenen) Heft macht, der dem einen oder anderen vllt gerade im Moment ganz hilfreich sein kann, als jemand, der einen 4 Wochen alten Thread ausgräbt nur um irgendwelche aggressiven Plattitüden von sich zu geben, aber ohne jeden Nutzeffekt für den Thread und das Board .
    Wem die 'Schleichwerbung' mißfällt, der kann sie ja ignorieren, wer gerade ein neues Mikro anschaffen will, wird den Hinweis möglicherweise als nützlich ansehen.
    Wieso außerdem Schleichwerbung? Von mir aus kann hier ganz offiziell für sinnvolle Sachen geworben werden, wenn es den Board-Betreiber nicht stört. Es wird auch alle Nase lang für G&B oder andere Hefte geworben. Wo ist das Problem, wir sind Musiker, wir schätzen solche Hinweise (zumindest mehr als irgendwelche Polemik, der man ebenso unterstellen könnte, daß DU dich damit hier profilieren willst).
    Bring erstmal ein paar sinnvolle Beiträge für die Allgemeinheit, bevor du hier grundlos auf andere einprügelst, die ihre Nützlichkeit für die Forenuser bereits seit langem unter Beweis gestellt haben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping