Millenium MPS300 und TD-3V Set von Thomann?

von Christof Z, 05.07.05.

  1. Christof Z

    Christof Z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    5.06.10
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Gifhorn Umgebung, Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.05   #1
    Hi Drummers,

    ich selbst, leider nicht so von der rythmischen Muse gekuesst (Gitarre und Gesang sowie Holzsax), interessiere mich fuer ein e-drum.

    Prio 1 hat für mich in die Lautstärkeanpassungsfähigkeit und 2. Flexibilität, nicht so sehr der Sound und Bespielbarkeit.
    Mit Flexibilität meine ich, dass mehr als nur ein Musiker daran spielen soll oder wird (natürlich nicht geichzeitig:p ), sodass die Setauswahl (im Sound-Modul) einfach und schnell erfolgen sollte.

    Einsatzort: Jugendarbeit/Kirchengemeinde darum sollte das Set sowie das Modul unverwüstlich sein! (Man weiß ja: Immer diese schlimmen Jugendlichen :D;))

    Ach, ja Prio 0 ist natürlich der Preis -> c.a.p. (cheap as possible)

    Nun habe ich folgende Sets gefunden:

    Millenium MPS-300
    ALESIS DM5 Drummodul
    YAMAHA DTXPRESS III Sound Modul

    Taugen die Millenium-Drumpads? Die Schlagflächen scheinen ja immerhin Felle zu sein (Ok, die Becken nicht)!

    Wo liegt der grosse Unterschied zwischen YAMAHA und Alesis?

    Hat jemand von euch die Sets schon mal gespielt? Wie ist eure Meinung?

    Grussens,
    Christof
     
  2. Christof Z

    Christof Z Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    5.06.10
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Gifhorn Umgebung, Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.05   #2
    Ok, eine Threadgroesse wie "Zeigt mal eure Instrumente" oder "Pic's von Frau Drummer" habe ich nicht erwartet - aber das so gar nichts kommt!? :confused:

    Vielleicht traut sich auch nur keiner was zu sagen, weil das unterstes Preisniveu ist!:(
     
  3. bichdrums

    bichdrums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.05
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 07.07.05   #3
    Ich kenn mich mit E-Drums nicht so aus und ehrlichgesagt ist das auch nich so mein Ding. Lieber ein Akustik Set als 10 E-Drums :)

    Hab aber trotzdem schonmal DTXPress II angespielt und das fand ich damals für die 30min ganz lustig aber mehr nicht.
    Hab auch test zum nachfolger durchgelesen also das was du meinst und denk schon das das recht gut ist ... Soweit ich weis kostet es mit allem drum und dran so 900 euro.

    ich denke da machst nichts falsch.

    Bei Millenium naja ;) Keine ahnung. kann ich nichts dazu sagen.
     
  4. Christof Z

    Christof Z Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    5.06.10
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Gifhorn Umgebung, Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.05   #4
    Na ja, jedenfalls vielen Dank erstmal bitch.

    Das das YAMAHA schon in die richtige Richtung geht, habe ich ja schon vermutet.

    Brauch' ich bloß noch ein Statement ueber Millenium.:o Vielleicht findet sich ja noch ein poster.
     
Die Seite wird geladen...

mapping