mini (karaoke) PA: Empfehlungen gesucht!

von smack1081, 09.10.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 09.10.06   #1
    Hallo allerseits,

    eine Freundin von mir ist begeisterte Sängerin. Zu Weihnachten wollen wir nun eine kleine Anlage verschenken, mit der Sie effektiv zu Hause üben kann. Da ich mich überhaupt nicht auskenne, schildere ich euch mal die Anforderungen, die mir vorschweben:

    Gesucht wird eine Anlage, mit der man folgendes machen kann:

    1. CD abspielen (für Backings)
    2. Mikro anschließen (gern mit etwas Effekt (Hall etc.)
    3. Mischfunktion Gesang/Backings
    4. Output an Boxen zum Hören des ganzen
    5. Ideal wäre ne Aufnahmefunktion zum Kontrollieren/Archivieren

    Also alles in allem bräuchten wir ein komplettpaket bestehend aus:

    Amp, Mixer, Mikro, Effects, Recording, Boxen.

    Das ganze in einer Dimension, die Wohnzimmergeeignet ist...

    Wer kann mir helfen, und Tipps geben, welche Anlagen/Pakete wir mal ins Auge fassen sollten?

    Ich danke
    Euch

    Dave (eigentlich aus der Gitarrenecke;-))
     
  2. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 09.10.06   #2
    Wieviel Budget habt ihr denn maximal zur Vefügung? Oder ist's nach oben offen?

    MfG

    Tonfreak
     
  3. smack1081

    smack1081 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 09.10.06   #3
    schön wär irgendwas um die 200eu!

    wie gesagt, soll was fürs wohnzimmer werden...

    ich hab gerade mal den tascam voicetrainer gefunden, hat zwar keine rec. function, aber den mit ein paar vernünftigen Boxen... was haltet ihr davon??

    dave
     
  4. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 09.10.06   #4
    Der Tascam VT kostet schon mal rund 160€, bleiben von Deinem Etat noch 40€ übrig. Dafür hättest Du gerne Amplification, Mic und Aufnahmetechnik? Sorry ... :p

    Versuchs doch mal mit einer Karaoke-Maschine ...
    die CD-G Mini-Anlage ist zwar wahrscheinlich unterste Schublade, wird aber gelegentlich noch von ALDI, LIDL und Co unterboten!
     
  5. smack1081

    smack1081 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 09.10.06   #5
    nene, das ist schon klar...

    aber ich sach mal, der VT mit ein paar einigermaßen gescheiten boxen wär ja mal ein anfang... mikro kann dann ja noch später dazu kommen (ein gutes, ein einigermaßen brauchbares hat sie schon..)

    da fehlt dann nur noch die rec. funktion, aber dafür gibts ja andere Features die ich vorher nicht beachtet habe, die der VT hat...

    hat denn wer erfahrungen mit dem tascam??
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 09.10.06   #6
    einigermassen gescheite boxen kosten ab 300€/stk und aufwärts, und da ist noch keine verstärkung mit dabei
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping