Mini Keyboard für Unterwegs zum Komponieren

von Tag, 16.08.06.

  1. Tag

    Tag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    8.10.15
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.06   #1
    Hali Hallo,

    Ich hab schon die Forensuche verwendet und konnte leider kein Thema finden, was genau das anspricht. Ich wollte mal fragen, ob eventuell jemand eine Idee hat, was ich tun könnte. Und zwar bin ich auf der Suche nach einem wirklich kleinen Keyboard. Eigentlich sollte man viel mehr sagen, dass ich auf der Suche bin nach einem Ding, das am besten nur 1 oder 2 Oktaven hat und so klein ist, dass man es Unterwegs überall mit im Rucksack transportieren kann. Sinn der Sache ist, wenn ich z.B. jetzt irgendwo Unterwegs bin, dass ich immer einen kleinen Klangerzeuger bei mir hab, der mir beim Komponieren hilft.

    Im Sinn hatte ich schon sog. "Roll Pianos" zum aufrollen. Fand aber auch nur welche, die mir dann schon wieder zu groß sind. :D
    Dann kam mir noch in den Sinn, dass ich einfach irgendwas Spielzeugähnliches nehme, fand aber nix. (klingt vielleicht lustig, das Teil soll aber halt nur ganz einfach Töne machen... und mindestens 1 Oktave Keys )

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen hier? Würde mich über Antworten freuden, Danke. :)

    mfg manu
     
  2. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 16.08.06   #2
    der microKORG soll auch nen sehr nettes teilchen sein...
    den hatte ich zwar selber noch nie unter den fingern, aber die sounddemos klingen meiner meinung nach schon ziemlich nett... und ich werd ihn mir auf jeden fall bei meinem nächsten shop-besuch mal ansehen, vielleicht wär das auch was für mich...

    in diesem sinne: schau ihn dir mal an ;)
     
  3. saitenquaeler

    saitenquaeler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    11.09.07
    Beiträge:
    9
    Ort:
    wittenberg (SAH)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.06   #3
    also bei mir steht ein casio sa-2 rum.. det is 37,5cm lang, aber da sind auch die keys wirklich mini..
     
  4. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 16.08.06   #4
    ...Und falls dir der microKorg zu teuer sein sollte (mir wäre der bloß für unterwegs deutlich zu teuer), schau mal bei Kinderkeyboards. Die laufen oft mit Batterien und sind recht handlich.
    Ansonsten schlage ich vor, da auf "Notinstrumente" auszuweichen, z.B. Harmonica, Blockflöte o.ä.

    EDIT: Saitenquäler war schneller - seine Vorschläge sind deutlich besser, sa-2 und Co. findest du auf dem Gebrauchtmarkt für ein paar Euro. Der einzige Nachteil: Die Dinger haben zum Teil gerade mal zweifache Polyphonie, wenn´s hoch kommt 4fach.
    Aber im Grunde meinte ich das mit Kinderkeyboard.
     
  5. SOTW

    SOTW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.06
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    166
    Erstellt: 16.08.06   #5
    Hallo manu,
    ich hatte mir für den Zweck das yamaha CBX-K1XG zugelegt. Hat eine gute Tastatur mit kleinen Tasten, 3 Oktaven, GM Klänge und Batteriebetrieb. Von den eingebauten Lautsprecher kannst du nicht viel erwarten. Produktinfos findest du bei yamaha.
    Ist 50cm lang und ca. 1.5 kg schwer, ob es damit noch in deinen Rucksack passt??

    Viele Grüße

    Wilfried
     
  6. Tag

    Tag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    8.10.15
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.06   #6
    hm, ich danke euch erst einmal allen vielmals (komischer weise habe ich wohl mailbenachrichtigung aus *g*, deshalb die späte antwort meinerseits)
    ich werde mir mal die genannten modelle angucken, sollte ich vielleicht noch auf etwas gutes stoßen, will ich euch dies dann nciht vorenthalten
    danke nochmal

    gruß manu
     
  7. Tag

    Tag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    8.10.15
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.06   #7
    also bis jetzt fand ich leider noch nichts all zu brauchbares.... leider...
    am besten sah für mich das Casio SA-2 bis jetzt aus, fands aber nirgens in nem onlineshop.... mal weiter rumfragen

    zum thema spielzeug-keyboard sag ich nur bunt und auffällig :D
    findet man leider wirklich nur buntes "spielzeug" wenns klein genug is, andernfalls isses angemessen, aber wieder zu groß, naja.... sollte ich je nochmal etwas finden, geb ich nochma bescheid, danke nochma

    mfg manu
     
  8. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 17.08.06   #8
  9. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
  10. Tag

    Tag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    8.10.15
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.06   #10
    hm sowas in der art wär auch ne überlegung wert, wenn's dann nich gleich wieder so hoch geht im preis :-(
     
Die Seite wird geladen...

mapping