mini Mischer??

von turtlekp, 05.12.04.

  1. turtlekp

    turtlekp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    31.03.05
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.04   #1
    Hallo,
    ich hab da mal ne frage. ich bin drummer und singe und singe mal backround bzw mit noch nem kollegen den chor und bei einigen lieder die liestimme. nun wollte ich fragen ob es so kleine minimischer gibt die man sich an gürtel klipen kann wo man das mikro lauter und leiser machen kann weil wir nen mischer haben und der steht im anderen raum und ich hab kein bock immer hinterm drumset raus zu wackeln und in den andern raum zu wackeln um das um zu stellen. hab schon sowas gesehen wie das batteriepack von akg, mal abgesehen davon das ich mein mikro da net reinhaun kann, aba sowas was man sich snstecken kann und die lautstärke ändern kann.

    THX im vorraus
    Kevin
     
  2. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 06.12.04   #2
    oki also nen gürtelclipmischpult(ich glaub das muss ich mirschützen lassen) kann ich dir nicht dienen aber was spricht dagegen dir nen mini mixer hinzustellen und dann von den in euer pult zugehen das einzige was mir sonst dazu einfällt wäre nen Volumen pedal.
    hoffe wenigstens etwas geholfen zu haben gruss christian
     
  3. turtlekp

    turtlekp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    31.03.05
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.04   #3
    hallo,
    also so gürtelklips gibt es nicht ode wie?? ich hab kein platz um mir ein msicher hin zu stellen. ich lebe in meienr ecke sowieso schon im ausnahme zustand. diese volumen pedal klingt ut. was gibts da so für modelle?? was muss ich beim kauf beachten??

    Kevin
     
  4. turtlekp

    turtlekp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    31.03.05
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.04   #4
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 06.12.04   #5
  6. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 06.12.04   #6
  7. turtlekp

    turtlekp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    31.03.05
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.04   #7
    hi,
    was meinste mit symmetischer signal??? was meinste mit mono klinke pedal reicht net?? auf nen zweiten mischer hab noch aus nem zweiten grund kein bock und zwar ham wir erstens dann noch mehr kabel die mitten durch den raum gehen und zweitens kann ich dort net all zu schnell umschalten. son pedal würde ich schon bevorzuge aba wenn das net geht muss ih halt ein mini mixer nehmen.

    kevin
     
  8. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 06.12.04   #8
    also was emo meint ist das bei nen volumen Pedal Unsemetrische Leitungen Verwendet werden also ist die gefahr von Einstreungen und störungen grösser.zudem Ist das nicht einfach die richtige Lautstärke zu treffen.
    und wieso hast du mehr Kabel durch den raum liegen wenn du nen mixer nimmst du hast genau 1 kabel mehr das stromkabel.und da ist es egal ob Pedal oder Mixer beide brauchen strom. und wieso bist du langsamer wenn du nen pult nimmst ich würde eher sagen schneller weill auf einen blick siehst welche lautstärke du eingestellt hast. du kannst ja alle Knöpfe die nicht brauchst abschrauben oder abkleben und nur den den du brauchst lässt du dann frei quasi Fehlbedienungs sicher..
     
  9. turtlekp

    turtlekp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    31.03.05
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.04   #9
  10. Werner

    Werner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 06.12.04   #10
    Du kannst dir HIER schon mal vorab die Bedienungsanleitung runterladen und studieren. Wenn die noch Fragen offenlässt, dann melde dich nochmal.
     
  11. turtlekp

    turtlekp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    31.03.05
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.04   #11
    hi,
    geht das wenn ich vom tabe stereo out in den stereo in bei unserer gesangsanlage geh???
     
  12. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 06.12.04   #12
    ich werd aus der bedienungsanleitung irgendwie nicht schlau!!!

    da steht im text, dass die main outs unsymetrische klinkenbuchsen sind und ganz hinten in den specs steht, dass die main outs symetrische xlr buchsen sind?!?!? :screwy: :screwy: :screwy: :screwy: :screwy: :screwy:

    very confused!
     
  13. Werner

    Werner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 06.12.04   #13
    Ja, das geht. Die Tapeausgänge sind parallel zu den Klinkenbuchsen (da, wo Main Out dransteht) geschaltet.

    Na, wenn das kein Beweis dafür ist, dass Behringer der letzte Schund ist ;)
    Mal ohne Spass, ich kann da keine XLR-Out Buchsen erkennen. Da wird sich ein Bug in der Anleitung eingeschlichen haben.
     
  14. turtlekp

    turtlekp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    31.03.05
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.04   #14
    hi,
    hab das 502 wieder zurück gegeben und hab mir das 802 gekauft. dort steht irgendwas von nem main out drauf! das sieht mir aber nach klinke aus und das sind 2 einmal rechts und links. wie geh ich darüber in die gesangsanlage?? oder soll ich beim tapeout bleiben???

    Kevin
     
  15. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 07.12.04   #15
    ich würd einfach per gitarrenkabel in die gesangsnalage gehen (einfach left mainout nehmen) und dann den kanal auf links panorieren
     
  16. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.620
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.931
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 07.12.04   #16
    Nicht ganz, die werden vor dem Masterfader abgegriffen, haben also immer den gleichen Pegel, unab´hängig vom Master - während der Master-Out sich ebendamit regeln lässt.

    Jens
     
  17. turtlekp

    turtlekp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    31.03.05
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.04   #17
    wad meinste mit panorieren?? geht das wenn ich per klinke kabel den phonesout nehme und dann in nen gitarren in bei der gesangsanlage gehe??
     
  18. turtlekp

    turtlekp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    31.03.05
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.04   #18
    nochmal um auf den vorherigen post zurück zu kommen. ist behringer wirklich net so gut?? was gabe es denn sonst für alternativen (möglichst preis günstg)
     
  19. Werner

    Werner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 07.12.04   #19
    Zitat aus der Behringer-Anleitung:
    TAPE OUTPUT:
    Diese Anschlüsse sind parallel zum MAIN OUTPUT verdrahtet und stellen die Stereosumme in unsymetrischer Form zur Verfügung. Schließen Sie hier die Eingänge Ihres Aufnahmegerätes an. Der Ausgangspegel wird über den hochpräzisen MAIN MIX-Fader bzw. Drehregler eingestellt.

    Was auch sinnvoll ist IMHO. Übrigens: ich hab mir mal deine Mütze ausgeliehen, nicht böse sein mmhhhkay? Ist auch nur bis kurz nach Weihnachten. :D
     
  20. turtlekp

    turtlekp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    31.03.05
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.04   #20
    Ist behringer wirklich net so gut?? was gibt es noch für preiswete msicherhersteller??

    Kevin
     
Die Seite wird geladen...

mapping