Ministacks

von veit, 15.05.06.

  1. veit

    veit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    1.01.08
    Beiträge:
    111
    Ort:
    dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.06   #1
  2. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 15.05.06   #2
    Den Amp kannste vergessen...der Overdrive hört sich an, als würdest du dir gerade nen dreifachen Bänderriss holen. Kauf dir lieber etwas vernünftiges wie nen 2x12er Transistor/Modelling Amp, damit müsstest du in etwa den gleichen "Druck" hinkriegen. Unter Miniamps fällt mir noch das neue Ding von Hartke ein :

    https://www.thomann.de/de/hartke_piggy_back_gitarrentopteil_mit_box.htm

    Jedoch halte ich nicht viel von solchen Teilen, immer daran denken : Wer beschissen kauft, kauft zweimal !
     
  3. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 15.05.06   #3
    Also ich kenn eigentlich nur den MINIStack AMP von Hartke.....ich glaub das war einer der ersten die dieses Konzept umgesetzt haben....

    [​IMG]

    Ich hingegen trau dem ganzen Ministack-Wahn nicht so ganz....da find ich zu groß fürn Combo zu klein für ein Halfstack......jedoch zwei Teile Top und Box...dann würd ich mir lieber nen vernünftigen Combo mit 2x12 holen......macht auch Druck:twisted:

    Aber das ist ja jedem selbst überlassen....

    MFG:great:

    EDIT------ACh mist da war der Herr JENGEE schneller*lol*
     
  4. veit

    veit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    1.01.08
    Beiträge:
    111
    Ort:
    dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.06   #4
    Schlagt doch mal eine 2x12 combo in der preisklasse 200 Euros vor :confused:
     
  5. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
  6. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 15.05.06   #6
  7. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 15.05.06   #7
    Ist heut nicht dein Tag ne ;)
    Vom Behringer würde ich die Hände lassen...mein Nachhilfeschüler spielt den 10er oder 12er Combo aus der Serie (Bin mir jetzt nicht 100 pro sicher welcher es ist ). Auf jeden Fall war der Sound ziemlich... "bescheiden" :rolleyes:
     
  8. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 16.05.06   #8
  9. veit

    veit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    1.01.08
    Beiträge:
    111
    Ort:
    dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.06   #9
    Also vom Preis her ist der Behringer ja am besten^^
    naja wer billig kauft , kauft 2 mal....
    also vom sound her sollte der amp crunch- heavy distortion bieten... zur not kann ich mir aber einfach noch pedal dazu holen..
    musik richtung ist eigentlich alles xD also ich hab mich nicht festgelegt :D
     
  10. veit

    veit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    1.01.08
    Beiträge:
    111
    Ort:
    dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.06   #10
    *push*
     
  11. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 18.05.06   #11
    Dann wäre ein Moddling Amp für dich am besten, da man verschiedene Zerren und Effekte hat....nur naja...für 250 kriegt man halt keine gescheite 2x12er Combo....ich würde an deiner Stelle entweder einen 1x12er Combo anspielen ( die können sich durchaus in Bands durchsetzten) oder nach etwas gebrauchtem gucken....am besten wäre natürlich sparen, aber das ist dir überlassen...

    Ein Tipp zum Schluß :

    Nach einem Line 6 Flextone I oder II Ausschau halten. Den Flextone fand ich viel direkter als den Spider.
     
Die Seite wird geladen...

mapping