Mischpult gesucht

von BuzzaBuzz, 27.11.07.

  1. BuzzaBuzz

    BuzzaBuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.07
    Zuletzt hier:
    2.12.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.07   #1
    Hallo, will mir demnächst ein Mischpult zulegen, hab aber vom DJing so gut wie fast keine Ahnung. Will das ganze auch nur hobbymäßig machen. Welches ist das zu empfehlen, wenn ich nicht mehr als 100€ dafür ausgeben will (kann auch gebraucht sein)?
     
  2. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 27.11.07   #2
    keins.
     
  3. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    8.052
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 27.11.07   #3
    Womit willst du denn auflegen?

    2x CD Player
    2x Plattenspieler
    mit dem Computer/Notebooktracks?

    Topo :cool:
     
  4. BuzzaBuzz

    BuzzaBuzz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.07
    Zuletzt hier:
    2.12.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.07   #4
    Mit Plattenspieler (die ich noch nicht habe). Wie gesagt, ich denke bei Ebay dürften auch gute gebrauchte zu einem fairen Preis erhältlich sein. Es muss jetzt nicht unbedingt ein profi-Mischpult sein, aber halt ausreichend, um auch auf kleineren Parties auflegen zu können.
     
  5. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 28.11.07   #5
    check mal regelmäßig ebay nach: dxm06, vestax vmc-02 und stanton sa-3...

    ersterer ging schon mal für 120 weg, was sehr gut ist meines erachtens...

    das gute am stanton ist, dass du (rauschende) fader austauschen kannst und gegen gute ersetzen kannst (penny&giles)...

    erwarte aber generell nicht zu viel, bzw probier bloß keine guten mischpulte
    aus, sonst bist du schnell entäuscht von deinem eigenen....
     
  6. Phalax

    Phalax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.07
    Zuletzt hier:
    18.06.09
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Wartenberg b. Erding
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.07   #6
    Numark hat auch gute kleinere mit 2 Kanälen und ordentlichem EQ. (DM-1050 zB) Für den Hausgebrauch und mal im Partykeller solltest du für 100€ schon was finden. Würde dir nur raten, die Finger von windigen Hausmarken wie McCrypt (Conrad) etc zu lassen. Damit hast du keinen Spaß.

    Wie der 900 über mir schon sagte, erwarten darfst du halt klanglich und von der Haltbarkeit nicht so viel, aber keine Angst, da kommt trotzdem noch Musik raus ;-)
     
  7. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 28.11.07   #7
    neunhundert?
     
  8. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 29.11.07   #8
    3x300.

    this is sparta! cubic!
     
  9. DJ Nameless

    DJ Nameless Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    15.03.16
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.034
    Erstellt: 29.11.07   #9
    Auch wenn es irre klingt: Der gerade mal 75 € teure Behringer VMX 100 verrichtet bei mir zuverlässig seit nunmehr fast 6 Jahren seinen Dienst - allerdings sagte mir hierzu selbst der Verkäufer, dass das ungewöhnlich wäre. Der CD-Player stammt von einer als wesentlich "hochwertiger" geltenden Firma - ein Numark CDN22 - der war hingegen schon mehrere Male innerhalb nur 2 Jahren kaputt.
     
  10. BuzzaBuzz

    BuzzaBuzz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.07
    Zuletzt hier:
    2.12.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.07   #10
    ok danke ;)
     
  11. PhiL-9o

    PhiL-9o Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.07
    Zuletzt hier:
    16.01.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.07   #11
    Hallo,

    würdest du mir diese 3 Mixer auch empfehlen wenn man CD-Player hat ?

    mfg

    PhiL
     
  12. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 10.12.07   #12
    grundsätzlich ist das problem was du ansprichst eher andersrum der fall...
    mischpulte klingen eher mit cd-playern besser als mit plattenspielern, da die phono-preamps meistens nicht so der burner in den dj-mischpulten sind...

    allerdings empfehl ich die genannten mixer nicht unbedingt...ist halt das unterste wo Arbeiten mit möglich ist...
     
  13. PhiL-9o

    PhiL-9o Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.07
    Zuletzt hier:
    16.01.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.07   #13
    Interessiere mich im Moment für diese 4 Mixer:

    NUMARK DMX 09
    STANTON SA-3
    BEHRINGER VXM-300
    VESTAX VMC-002

    Welcher hat eurer Meinung/Erfahrung beste Qualität?

    mfg

    PhiL-9o
     
  14. Bene1984

    Bene1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    28.12.09
    Beiträge:
    498
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 10.12.07   #14
    Numark oder Vestax....

    Mehr fürs Geld gibts beim Numark
     
  15. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 11.12.07   #15
    der numark dxm09 ist der meistunterschätzte mixer, den ich je gesehen habe.
     
Die Seite wird geladen...

mapping