Mischpult--->PC

von Tingle-7, 23.05.08.

  1. Tingle-7

    Tingle-7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.08
    Zuletzt hier:
    23.10.11
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 23.05.08   #1
    Hi,
    Ich hatte vor mein Mischpult (Craaft CM 16/4/2) an meinen Laptop(BenQ Joybook R22E) anzuschliessen aber wenn ich direkt reingehe dann rauscht das.
    Habt ihr PREISGÜNSTIGE Vorschläge wie man das rauschen rauskriegen kann??
     
  2. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 23.05.08   #2
    Das Rauschen bekommst Du nur mit anständigen AD Wandlern in den Griff. Du brauchst also eine Soundkarte bzw ein Interface (was das gleiche ist). Willst Du die Stereosumme haben, oder jeden Kanal einzelnt? So ganz billig wirds ohnehin nicht werden. Geht los mit sowas:

    http://www.musik-service.de/edirol-ua-1ex-USB-Audio-Interface-prx395757090de.aspx

    Ich weiß aber nicht, wies da mit der Qualität aussieht. Oft empfohlen wird z.B. das hier:

    http://www.musik-service.de/tascam-us-122l-122-prx395756752de.aspx

    oder das hier (soll gute Mic Preamps haben):

    http://www.musik-service.de/Recordi...ware-Lexicon-Omega-Studio-prx395739765de.aspx

    Grüße
    Nerezza
     
Die Seite wird geladen...

mapping