Mischpult-PC

von dkoch, 31.07.05.

  1. dkoch

    dkoch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    27.01.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.05   #1
    Hallo,

    Habe eine Frage bezüglich Mischpult und PC.

    Meine Soundkarte: Cerative Blaster Audigy 2 ZS.

    Frage: Wenn man beim Mischpult einfach mit dem line out in die Soundkarte geht (liene in), so unterteilt es die verschiedenen Spuren nicht wieder in diese verschiedenen Spuren im Cubase? oder?

    Ich will natürlich alle Spuren wieder im Cubase haben.

    Habe gesehen, dass es Mischpulte mit USB gibt. Wie funktioniert das? Ich recorde mit dem Cubase SE.

    gruss david
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 31.07.05   #2
    Du benötigst eine Soundkarte mit mehreren Eingängen. Einmal Gemischt ist für immer Gemischt. Ein mischpult wiedreum ist eiegtnlich nicht nötig, da ja nur im Computer gemischt wird.
    Lies Dir am besten zunächst mal diesen Artikel durch.
     
  3. dkoch

    dkoch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    27.01.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.05   #3
    ahha sooo.....

    danke für die antwort. aber kannst du mir sagen, was der usb am mischpult genau macht? (wir benötigen sowieso ein mischpult für live, und wenn der usb noch irgendwas bringen würde beim aufnehmen oder sonst was...)

    gruss
     
  4. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 01.08.05   #4
    Über den USB geht IMHO nur das Mainsout Signal, d.h. Stereo.
     
Die Seite wird geladen...

mapping