mischpult? wenn ja welches?

von Basser1991, 05.01.08.

  1. Basser1991

    Basser1991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    31.03.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.08   #1
    Hey ich hätte ne frage zu nem mischpult und einem ich sagma abgewandeltem ding von mischpult....wir werden demnächst wenn alles gut geht unseren lang ersehnten proberaum beziehen können wir trafen uns gestern um zu besprechen was nun die nächste zeit alles so an beschaffungen und so ansteht wir sind alle aus der band noch schüler und können somit für den anfang nicht viel geld ausgeben also is meine frage ob ein einfaches 3 kanal mischpult reicht um den gesang zu verstärken? und ob ich meinen verstärker vom heimkinosystem an das msichpult anschließen kann und trotzdem eine ortenliche laute wiedergabe behalte?

    zweite frage würde so´n ding hier auch geh´n?

    [​IMG]


    danke schon mal für eure infos
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 05.01.08   #2
    Vergiss das mal alles ganz schnell wieder.
    Dann lasst es,es bringt wirklich absolut nichts sich mit Gewalt irgend einen billigen Kram anzuschaffen.
    Die Spielfreude bleibt ganz schnell auf der Strecke und dieses billige Zeugs ist schneller hinüber wie ihr denkt.

    Dieses Behringer Bild soll ein Line-Mixer darstellen,taugt also für eure Bedürfnisse garnichts.
     
  3. mix4munich

    mix4munich Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.683
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.298
    Kekse:
    25.118
    Erstellt: 06.01.08   #3
    Ja, was soll man sagen, das ist kein Jim Beam :D ... und ein richtiges Mischpult ist das auch nicht.

    Was habt Ihr denn schon an Equipment? Welche Musik macht Ihr, und wieviele Leute sollen singen? Und was soll ausser dem Gesang noch über die Boxen gehen?


    Die günstigste Variante wäre eine Aktivbox wie die Basic 200 von db technologies - da könnt Ihr direkt ein Mikro dran anschliessen und habt sofort einen brauchbaren Sound, Guckst Du hier: http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Basic-200-prx395744977de.aspx

    Noch günstiger gibt's hier was: http://www.musik-service.de/technologies-basic-7020-watt-driver-schalldruck-prx395752686de.aspx - aber falls Ihr richtig abrocken wollt, ist das schon fast zuwenig.

    Wenn wieder Kohle da ist, könnt Ihr eine zweite - identische - Box dazukaufen und einen kleinen Mischer mit Effekten drin. Der hier wird im Forum immer gern empfohlen: http://www.musik-service.de/PA-Mischpulte-Yamaha-MG-10-2-prx395679592de.aspx

    Darunter solltest Du es nicht tun, ist rausgeschmissenes Geld.

    Viele Grüße
    Jo
     
  4. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.343
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.420
    Kekse:
    32.110
    Erstellt: 06.01.08   #4
    Hallo,

    Wenn nur Gesang für bis zu 100 Personen übertragen werden soll kann ich alls günstige low Budget Lösung mit der man einigermassen Spaß hat 2 x THE BOX PA110 A empfehlen. Klar kommen die Teile an die DB's nicht ran, aber ich habe sie mir letzten Samstag mal angehört. Für den Preis OK.
    Yamaha Mixer sind IMHO auch sehr gut im Low Price Segment zu gebrauchen.

    gruß

    Fish
     
  5. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 06.01.08   #5
    Wobei das verlinkte ja eig. gar keine Effekte hätte ;)
    Will ja nicht rumnörgeln, sondern nur zur Vorbeugung von Missverständnissen. :)
    Ansonsten hat mix4munich absoult Recht!
    Unter dem Niveau der genannten Boxen hat man wohl kaum lange Spaß am Musik machen :o

    Zu der T.Bone Box: Ich versteh das nicht so ganz, für 150 € kriegt man ja nicht mal mal ne billigst Endstufe (na gut, 2 Kanäle), aber für den Preis dann ne ganze aktive Box?! Kanns mir ehrlich nicht vorstellen...
     
  6. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    8.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.548
    Kekse:
    45.383
    Erstellt: 06.01.08   #6
    @Basser1991, HERZLICH WILLKOMMEN im Forum!

    Bitte keine HIFI Komponenten als PA oder Proberaum Equipment einsetzen. Dafür sind diese Sachen absolut nicht geeignet! Du zerschießt dir die Sachen nur und hast dann noch nicht einmal mehr eine Anlage um Mucke von Konserve zu hören!

    Versucht ein wenig Geld zu sparen und dann nach und nach mit einigen Komponenten anzufangen, einige gute Vorschläge sind schon von Mix gekommen. Eines nach dem anderen ist imho besser, als mit Macht sich irgend ein Gerödel zuzulegen, das nach kürzester Zeit den Geist aufgibt!
    Rom wurde auch nicht an einem Tage gebaut!:D

    Am Anfang tut es auch noch Behringer, in etwa diesem hier, hat auch noch ein wenig FX on Board. Wenn ihr aber definitiv höherwertiges Equipment haben wollt, solltet ihr bei Yamaha oder Soundcraft anfangen!

    Sie kommen an die dB nicht ran :bang: Wie wahr! Sorry aber es wurde schon angesprochen, unter einer dB Basic 100 geht aktiv gar nix und schon gar nicht dieses BoxTeil. Und 100 Leute - äh nur eine Frage schon mal 100 Leute auf einen Haufen gesehen?:screwy: Da reicht ja noch nicht einmal dB 200!

    Greets Wolle
     
  7. dr_rollo

    dr_rollo Mod Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.403
    Ort:
    Celle, Germany
    Zustimmungen:
    2.045
    Kekse:
    35.067
    Erstellt: 06.01.08   #7
    stimmt, an die Eingänge der HifiAnlage könntest Du technisch höchstens ein Keyboard anschließen, die Endstufen zerren aber sofort und rauchen Dir in Kürze ab. Genau wie HiFi Boxen, selbst wenn 1000W draufsteht spätestens nach 10min hin sind
    Schau doch mal bei 1-2-3, da gibt's doch für den Anfang auch was gebrauchtes günstig
    Ich habe das soverstanden, dass es erst einmal um die Ausstattung im Ü-Raum geht, da reicht sicher für Gesang und Keys eine dB100
     
  8. Basser1991

    Basser1991 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    31.03.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.08   #8
    hmm okay...das is mist aba danke erstmal....in unsere band müssen 3 leute singen und der rest also unsere instrumente laufen über amps....wir geh´n im moment in die richtung rock generell und dann soll so langsam metalcore bzw grindcore anstehen....
     
  9. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.343
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.420
    Kekse:
    32.110
    Erstellt: 07.01.08   #9
     
  10. Shorty84

    Shorty84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 07.01.08   #10
    Zum Thema Hifi Equipment muss ich rollo recht geben. Du solltest die Teile deines Heimkinosystem NICHT nutzen. Hier ein kleines Beispiel:

    Wir hatten logischerweise am 31.12. unsere Silvesterfete im Rahmen von 30-40 Leuten. Ich wurd nicht nach ner PA gefragt, also hab ich mich mal überaschen lassen.
    Nen Kollege von mir hat also von zu Hause seine Hifi Lautsprecher mitgebracht inkl. Verstärker um Geld für ne Miet-PA zu sparen.
    Nunja ich ka da an, die Musik war laut aufgedreht - alles super. Sound war auch gut.
    Dann kam mein Kollege zu mir an und meinte: "Die reichen doch locker die Boxen und machen gut Druck 'ne ?"
    Worauf ich nur antworten konnte: "Ja, fragt sich nur wie lange"...

    So kam es dann, dass sich so gegen 23 Uhr die erste Box verabschiedet hat. - Naja lief ja noch die zweite Box.

    Nach 12 Uhr lief der Sound dann nur noch maximal ca. 5 Minuten am Stück. Dann hat die Anlage wieder ausgesetzt für ein paar Minuten. Dann gings wieder 5 usw...

    Fazit: Hifi Sachen sind einfach nicht ausgelegt für solche Sachen, die Reparatur der Boxen/Verstärker kommt nun wohl ca. an den Mietpreis von 2 kleinen PA Boxen an die das locker gepackt hätten.

    Also Finger weg von Hifi Sachen, spart lieber ein wenig und kauft was halbwegs anständiges. Hab diese Box: http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Basic-200-prx395744977de.aspx
    auch Anfangs gehabt. Später hab ich dann noch auf die Opera Live 405: http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Opera-Live-405-prx395751966de.aspx
    gewechselt.

    Als kleinen Mixer für eure Zwecke ist sicher ein kleiner Behringer ausreichend wie er oben geposted wurde. Ich würde jedoch dann ein paar Euronen mehr ausgeben und zu fogendem Modell greiffen: http://www.musik-service.de/yamaha-mg-8-cx-prx395758923de.aspx
     
  11. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    8.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.548
    Kekse:
    45.383
    Erstellt: 07.01.08   #11
    Moinsen!

    Zitat Fish:
    und an den Threadstarter. Hier mal nachzulesen was passiert, wenn man nicht hören kann oder will!

    Das habe ich auch nicht behauptet und stell Dir vor, auch ich kann mir nicht alles leisten, was ich gern hätte, wie 99,9% aller hier im Board wohl!:) Aber warum muß denn alles immer sofort sein? Klar in heutiger Zeit deklariert einem die Werbung anderes, aller Geiz ist Geil, nur das eben der schuß nach hinten los geht. Und im endeffekt gewinnt nur der Handel, in dem er doppelt soviel verkauft, weil Billigmüll nun mal eben nicht lange hält. Deswegen ist es eben gerade wenn man wenig Geld hat, besser man spart ein wenig um sich etwas brauchbares und haltbares zuzulegen! Das schont den eh schon knappen Geldbeutel deutlich mehr! :great:

    Greets Wolle
     
Die Seite wird geladen...

mapping