Mischpult

von Hater, 15.02.05.

  1. Hater

    Hater Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    25.02.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.05   #1
    nabend,

    ich will mir ein Studio Projects C-1 Studio Mikrofon und ne
    E-mu 0404 holen, kann mir einer nen mischpult empfehlen zwischen
    200 und 300 euro? bzw haltet ihr das für ne gute Kombination?

    thx
     
  2. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 15.02.05   #2
    Willst du es ausschließlich zum Verstärken des Mikrofons verwenden? Dann wäre vielleicht ein dedizierter Mikro-Preamp die geeignetere Lösung.
     
  3. Hater

    Hater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    25.02.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.05   #3
    ich glaube die soundkarte unterstüzt aber keine kompression etc

    deswegen will ich das mischpult auch dafür benutzen
     
  4. mika

    mika HCA - Raumakustik HCA

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.026
    Ort:
    Mexico, Queretaro
    Zustimmungen:
    147
    Kekse:
    3.924
    Erstellt: 15.02.05   #4
    Ich glaube du hast da etwas falsch verstanden.
    Die soundkarte kommt mit jeder art von line signalen zurecht. Ein mic in hat sie aber meines wissens nicht.
    Ein mic preamp steckt auch in jedem Mischpult am mic eingang und hat nichts mit kompression zu tun.
    Die meisten Preamps (keine mischpulte)haben einen zusätzlichen kompressor, was doch grund zur freud ist da du so clips bei der aufnahme vermeiden kannst und ein wesentlich höeres aufnahmelevel fahren kannst.
    Wenn du 200 bis 300 euro ausgeben kannst dann sieh dir den hier mal an. Ein Mischpult mit einem mic amp in ähnlicher qualität in dieser preisklasse wirst du wohl vergeblich suchen.
    der Joemeek hat alles was du brauchst um gute Vocal aufnahmen zu machen und funktioniert auch wunderbar mit der emu 0404. :great:
     
  5. Hater

    Hater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    25.02.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.05   #5
    sauber

    danke für die hinweise
    aber der hat nur 12 V das C 1 brauch 48
    was nehm ich da am besten ?

    k ich gebe es zu, ich habe nich gerade den plan
    aber ich arbeite dran
     
  6. Dunkelzahn

    Dunkelzahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    23.06.16
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.05   #6
    Bei Dir zu Hause kommen doch auch keine 20000 V aus der Steckdose...will sagen der macht aus 12V auf wundersame Weise 48V Phantomspeisung, die das Mic braucht :)
     
  7. Hater

    Hater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    25.02.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.05   #7
    aber bei den anderen steht das mit den 48 V Phantomspeisung dabei
    bei dem steht aber nur 12 V
     
  8. mika

    mika HCA - Raumakustik HCA

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.026
    Ort:
    Mexico, Queretaro
    Zustimmungen:
    147
    Kekse:
    3.924
    Erstellt: 16.02.05   #8
    Der preamp hat 48V Phantomspannung!!!!!!!
    die 12 Volt sind lediglich die betriebsspannung für den preamp.Dies ist so weil der joemeek das netzteil außerhalb des gehäuses hat(wie ein Discman zum beispiel)
    wenn du dir das Bild nochmal ansiehst wirst du auf der rückseite ganz rechts einen Knopf entdecken mit dem man 48V zuschalten kann. :rolleyes:
     
  9. Hater

    Hater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    25.02.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.05   #9
    k danke

    sorry das ich solang gebraucht hab es zu peilen
     
Die Seite wird geladen...

mapping