Missbrauch von Amp-Control-Schaltfunktionen

von fubbe, 29.12.05.

  1. fubbe

    fubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 29.12.05   #1
    Hi profis.

    Habe den BOSS gt-pro, welches 2 programmierbare amp-control-ausgänge hat.
    Nun möchte ich aber nicht meinen amp "controlen", sondern 2 LEDs (de)aktivieren.

    Wie es scheint funktioniert die schaltfunktion aber nicht mit relais, sondern auf halbleiterbasis (oder so). :confused:
    Folglich sollte man wohl nicht den für die LEDs benötigten Strom einfach an die schaltkontakte anlegen...

    Jetzt muss ich wohl irgendwie mit den beiden schaltkontakten aus dem gt-pro eine schaltung steuern, die den seperaten stromkreis der LEDs (de)aktiviert.
    Kann das jemand nachvollziehen?
    Wie kann ich externe Geräte mit dem Amp-Control (de)aktivieren, ohne den gt-pro zu schädigen? :(

    Gruß, Fubbe.

    EDIT: Foto der gt-pro-innereien. leider keine hohe auflösung.
    http://www.students.uni-marburg.de/~Mitschan/px/NakedGT.JPG
     
Die Seite wird geladen...

mapping