mit gitarre über bassamp spielen... geht das???

von pennywise666, 02.07.04.

  1. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 02.07.04   #1
    hi

    da ich seit einiger zeit hauptberuflich basser bin ( :D ) und kaum noch gitarre spiele will ich meinen gitarren-amp verkaufen und mir dafür nen kleinen bass-übungsamp anschaffen (genauer gesagt den hier ) kann ich mit dem dann auch ab und zu gitarre spielen oder schadet das der membran :confused: ?
     
  2. sandman44

    sandman44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    26.09.06
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.04   #2
    sagen wir mal so, ich wüsste nicht, warum es nicht gehen sollte
     
  3. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 02.07.04   #3
    Du solltest allerdings am besten nen Gitarren-MultiFX dazwischen schalten, sonst klingt das Ganze nämlich einfach sch.eiße..

    Aber ansonstne geht das schon... solange der Amp genug Höhen hergibt..
     
  4. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    154
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 02.07.04   #4
    Gerade da sehe ich Probleme, denn die Wiedergabe einer Gitarrenbox ist eben nicht für höhere Frequenzen gedacht. Jeder, der einmal versucht hat, E-Klampfe verzerrt über die Stereoanlage (oder etwas ähnlich breitbandiges) wiederzugeben, wird gemerkt haben, wie sch***** das klingt.
    Eine Bassbox hat oft ein breitbandigeres Wiedergabespektrum. Nicht umsonst werden viele Bassboxen mit Hochtonhörnern ausgeliefert.

    Kaputtgehen kann jedoch nix, wenn die Klampfe über den Basscombo gespielt wird.
     
  5. Spezi

    Spezi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    21.06.10
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.04   #5
    Ich spiele ab und an mit meinem Combo Gitarre. Fetter Sound!
    Also dagegen spricht grundsätzlich nix, da die heutigen Bass-Speaker IMHO fast alle Bereiche bestens abdecken und schon fast kleine PAs sind. Deswegen sind die doch auch so scheiss-teuer.
     
  6. pennywise666

    pennywise666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 02.07.04   #6
    also ich hab ein digitech rp300 und das schalt ich dann natürlich immer dazwischen
    höhen gibt der kleine genug her, für meinen (bass)geschmack manchmal sogar zuviel :rolleyes:

    also rein mechanisch geht das also wenn ich euch richtig verstehe?
     
  7. el_duderino

    el_duderino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 02.07.04   #7
    josh homme hat zu kyuss zeiten auch zusätzlich zu einem gitarren amp einen bass amp genutzt. das hat einen mörder sound ergeben!
     
  8. Spezi

    Spezi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    21.06.10
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.04   #8
    Das war IMHO ein AMPEG Gitarren-Amp. Den spielt er heute noch.
     
  9. pennywise666

    pennywise666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 02.07.04   #9
    also hab grad mal testweise über den kleinen gespielt und der sound is mehr als fett (nur mein warwick stack ist goiler :D ) und wenn ihr sagt rein mechanisch gibts keine schäden dann sollte das problem vom tisch sein... wenn er trotzdem kaputt geht schick ich euch ne rechnung :twisted:

    ;)
     
  10. WingZ

    WingZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.04
    Zuletzt hier:
    24.06.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.04   #10
    j0,

    der wird schon nich kaputt gehen spiele nen gorilla bass amp schon 4 Jahre nur mit Gitarre und rein gar nix is passiert.
    Naja jetzt ja den Spider2.
    Mach dir also kein Gedanken
     
  11. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 03.07.04   #11
    meines wissens klingt das lediglich nicht so toll. Wobei das auch geschmacks sache ist.

    ne Krachband namens Pheonix Bodies hat zwei gitarristen, die jeweils über eine komplette bass- und gitarrenanlage (jeweil halfstack) spielen, die Instrumente sind auf c gestimmt. basser hamse garkeinen. So'ne Soundwand hab ich selten gehört.

    Kommt halt auf die musik an...
     
  12. pennywise666

    pennywise666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 03.07.04   #12
    der sound is geil
    musst halt die bässe raus und die höhen weiter reindrehen aber sonst... geiles brett :D
     
  13. Spezi

    Spezi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    21.06.10
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.04   #13
    12"er sind auch nicht unbedingt dafür geeignet glasklare Höhen zu bringen.
    Ich würde bei 10"ern eher mal die Höhen und die Bässe runterdrehen. Und ein Horn würde ich auch ausmachen. Solche Höhen kann eine Gitarrenbox niemals sauber rüberbringen.
     
  14. partisan

    partisan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.473
    Erstellt: 03.07.04   #14
    bei verzerrung generell hochtöner abschalten!!!
     
  15. Spezi

    Spezi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    21.06.10
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.04   #15
    Man sollte sie bei Verzerrung generell nicht zu weit aufdrehen da sie bei Rückkopplung direkt kapputgehen (oder die Sicherung dafür). Sie ein wenig anzumachen is aber doch OK (zumindest bei Verzerrung auf'm Bass).
     
  16. pennywise666

    pennywise666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 03.07.04   #16
    mein neuer kleiner ist ein 10"er und hat kein horn
     
  17. Spezi

    Spezi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    21.06.10
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.04   #17
    Wenn's jetzt nich grade ne alte Mühle ist und nen guten Preamp hat müsste das IMHO bestens klappen.
     
  18. pennywise666

    pennywise666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 03.07.04   #18
    ashdown perfect ten wenn dir das was sagt
     
  19. Spezi

    Spezi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    21.06.10
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.04   #19
    Ashdown is ja eigentlich ganz gut. Das Ding is ja jetzt nicht unbedingt gross, aber zum Gitarre-Üben langt der sicherlich.
     
  20. pennywise666

    pennywise666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 04.07.04   #20
    naja ich glaube du hast mich da falsch verstanden
    ich brauche das ding hauptsächlich zum BASS-üben, für unterricht und vielleicht kleine auftritte (also so ganz kleine unplugged-sessions)
    gitarre spiel ich damit nur wenn ich mal wieder lust drauf hab, vielleicht einmal im monat
    also wirklich nur sehr sehr selten
     
Die Seite wird geladen...

mapping