Mit oder ohne PA...?

von Ray, 23.02.04.

  1. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 23.02.04   #1
    Wer von Euch spielt eigentlich live über ne PA-Anlage? Also egal jetzt, ob nur son kleines Kompaktding oder aufwendig mit MonitorMischpult oder wasweissichsonstnoch......und wer stellt einfach nur seinen Amp samt Box auf die Bühne und gut is....

    Nurmalsoausinteresse.....
     
  2. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 23.02.04   #2
    ich kenn gar nix anderes :p western und amp, funzt nit.
    irgendwie haben sich die leute am pult immer rührend um meinen sound gekümmert, während ich mit meinen tretern beschäftigt war.
     
  3. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 23.02.04   #3
    Irgendwie ist da immer eine (manchmal auch sehr kleine) PA - zumindest die SängerIn braucht sowas, und dann klinke ich meine Keys zumeist mit ein.

    ciao,
    Stefan
     
  4. Ray

    Ray Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 23.02.04   #4
    Verwöhnter Bengel :-)

    Also wenn ich an die Schulband-Zeiten zurück denke (damals noch als reiner Zuhörer), da war nix mit Mikrofonen vorm Amp, Monitorboxen und Mischpulten. Naja, zwei drei Schalter und gut wars :-)
     
  5. kosh

    kosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.696
    Erstellt: 23.02.04   #5
    Wir spielen eigentlich auch immer mit PA. Die Frage ist halt, was man so alles abnimmt. Generell mag ich eigentlich alles abzunehmen (auch bei kleineren Gigs), um eventuell noch am Mischpult ein paar Frequenzen den akkustischen Gegenbenheiten anzupassen, aber nötig ists net unbedingt.

    Grösseres Konzert ohne PA ist (für ne Metalband) eh eher schlecht.

    Kosh
     
  6. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 23.02.04   #6
    mein erster gig war nicht sehr berauschend.
    1.hatte ich kein pick-up , so dass ich ständig ans mikro krachte.
    aber der sound über die PA ist für die akustische variante echt die beste lösung.
    ah,ja, später dann mit der stereo-yamaha.
    one man pink floyd show.
    mindestens :D