mit pod xt über den midi-ausgang aufnehmen

von plektrum1987, 06.03.06.

  1. plektrum1987

    plektrum1987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.02.09
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 06.03.06   #1
    moinsen!
    also...
    wollte jetzt endlich mal dieses midi zeugs ausprobieren, habe also meinen pod xt über den midi out mit meinem audio interface esi esp 1010 verbunden (midi in) und wollte mit samplitude eine midi spur aufnehmen, aber das hat nicht geklappt, es kommt kein eingangssignal! was mache ich falsch bitte um hilfe!
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 06.03.06   #2
    Ich habe selbst keinen PODxt, bin mir aber ziemlcih sicher, dass die MIDI-Schnittstelle nur zur Steuerung oder zur Übertragung von Patches oder was weiß ich dient. das "midifizieren" von Audiosignalen ist ein komplexer Prozess, der bei polyphonen Audiosignalen (wie eben aus einer gewöhnlichen Gitarre) fast unmöglich ist.
     
  3. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.546
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 06.03.06   #3
    korrekt, der Midikanal ist, wie schon gesagt, nur zur Steuerung des Gerätes selbst, Einstellungen transferieren, Presets abrufen/verschieben, etc.
    außerdem kann man zumindest beim "normalen" Pod durch Anbindung an einen PC über Midi auch einige Parameter ändern, die direkt am Gerät nicht einstellbar sind

    aber aufnehmen ist da nicht drin
     
Die Seite wird geladen...

mapping