Mit und Ohne Pickup-Kappen

von Jack Die Kippe, 30.05.08.

  1. Jack Die Kippe

    Jack Die Kippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    7.09.16
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 30.05.08   #1
    Hi,

    Hab da mal 2 Fragen zu Pickups,

    -Ist der unterschied mit Deckel oder ohne Deckel auf den Pickups klanglich groß?!
    -Lassen sich die Deckel einfach abnehmen bzw. kann man das, wenn es einem bei einer frisch gekauften E-Klampfe optisch bzw. akustisch nicht gefällt einfach mal machen?
    Denke schon oder?

    Danke im Voraus fürs Erste!:)

    Ach ja, was haltet ihr denn von der relativ neuen Epiphone LP Slash Signature, würde sagen da gibts wohl bestimmt andere die billiger sind und genauso klingen oder? Ist das dann eher die Custom Serie von Epiphone, oder die Standard?
     
  2. andieymi

    andieymi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    15.04.12
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    405
    Erstellt: 30.05.08   #2
    Plastikpickupkappen dürften keine Auswirkung auf den Sound haben. Es kann aber sein, dass Metallkappen ein paar Höhen wegschneiden.

    Zur Epi LP Slash Signature:
    Imo klingt die sehr viel anders als die normalen Epiphone Les Pauls, da sie wesentlich bessere Tonabnehmer hat. Ich sehe schon wieder die Diskussion kommen, ob nicht sogar alle Epiphone Les Pauls eh gleich wie Gibson LPs klingen :screwy:
     
  3. Jack Die Kippe

    Jack Die Kippe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    7.09.16
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 30.05.08   #3
    cool danke! :great:

    Tja, ich kenn mich in den kleinen feinen Unterschieden leider noch nicht so aus, um das beurteilen zu können

    wie ich annehme bist du'n Fan von Slash (ich auch, wer ist das nicht ;)), hast du zufällig eine Epi Slash?
    Wenn ja, bist du rundum zufrieden? Oder würdest du sagen ne andere Ähnliche hätte es auch gut getan!

    Und weißt du auch ob man die Kappen abmachen kann? Denke schon, oder?
     
  4. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 30.05.08   #4
    Die sind festgelötet, auf der Trägerplatte des Tonabnehmers und innen sollten sie mit Wachs gefüllt sein. Das kann ne ziemliche Sauerei geben...

    MfG OneStone
     
  5. Jack Die Kippe

    Jack Die Kippe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    7.09.16
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 30.05.08   #5
    oh,.. na dann...!


    Danke!;)
     
  6. derJoni

    derJoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.08
    Zuletzt hier:
    31.03.11
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 31.05.08   #6
    DA!! wird glab ich erklärt wie man die kappen von den Pickups abmachen kann. Da kann man auch allerlei anderes lesen aber da steht halt unter anderem wie man die kappen abmacht.

    hoffe des konnte dir helfen
     
  7. Jack Die Kippe

    Jack Die Kippe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    7.09.16
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 01.06.08   #7
    cool..

    danke dir!:great:
     
  8. Vincent-Vega

    Vincent-Vega Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.615
    Erstellt: 02.06.08   #8
    Die Kappen von Humbuckern sind evtl sogar fuer Soundprobleme verantwortlich, denn manchmal werden sie mikrophonisch. Sprich sie fügen dem Ton den die Spulen eigentlich herstellen sollten ein Pfeifen hinzu. Um die Deckel am Schwingen zu hindern werden sie manchmal mit Wachs vergossen, aber nicht immer. Ich würde abraten an den Dingern rumzubasteln, evtl einfach n paar Zebras kaufen und einbauen...Kostet zwar ne Mark, hat aber 99% Erfolgsauussichten :-) Die Kappen zu entfernen kann auch deshalb problematisch sein weil die ja z.T. an der Halterung der Humbucker in den Rahmen fest sind, wenn ich mich recht erinnere....Dann muesste man die Spulen ja irgendwie anders anschrauben. Also...ich würd das lassen....Lieber n paar Zebras in der Bucht holen und gut is...
     
  9. CH4OS

    CH4OS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.08
    Zuletzt hier:
    25.04.11
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 02.06.08   #9
    Ich schreibe meine Frage einfach auch mal hier mit rein, denn es geht um was ähnliches. Dafür muss ich aber ein bißchen ausholen:

    Ich habe eine Fender American Double Fat Strat mit white pearl Pickguard und folglich auch weißen Tonabnehmern. Als ich die Klampfe damals so gekauft habe, fand ich das noch ziemlich geil, doch mittlerweile würde ich gerne auf ein schwarzes Pickguard, schwarze Potis, usw. umstellen...

    Die Teile habe ich auch alle schon im Netz gefunden, das einzige Problem wäre dann am Ende noch, dass die Pickups immer noch weiß sind. Da der Sound mir aber so wie er ist 100%ig gefällt, wäre eine mögliche Lösung, meine alten (weiß) zu verkaufen und die genau gleichen in schwarz zu kaufen... Das ist aber im Endeffekt ganz schöne Geldverschwendung oder nicht?

    Tun es da auch solche Abdeckungen?
    https://www.thomann.de/de/schaller_170n.htm

    Gibt es in Hals- und Steg-Ausführung.
    Diese Abdeckungen würden halt wegen den 12 Löchern genau auf meine Seymour Duncan Humbucker passen, weil sie auch 12 "Schrauben" haben. Wird der Klang dadurch nicht verändert?

    Dann gibt es auch noch andere (geschlossen), die schön zu meiner restlichen Hardware passen würden:
    https://www.thomann.de/de/goeldo_humbucker_kappe_chromepns0c.htm

    Passen die auch auf jeden Fall auf jeden Humbucker?


    Und wie befestigt man solche Kappen überhaupt? Kann man die auch einfach so ohne Wachs einfach auf den vorhandenen Humbucker "aufstecken" oder wie macht man das?
     
Die Seite wird geladen...

mapping