Mit was lackieren?

von stagediver, 27.04.05.

  1. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 27.04.05   #1
    Sorry, ich bni sicher das gabs schon verdammt oft, aber ich wollte das trotzdem fragen, da ich das was ich suche, so nicht in der sufu gefunden habe...

    und zwar will mein kumpel seine alte strat kopie aufmotzen und ich hab gesagt ich helf ihm dabei, weil ich ein wenig ahnung davon hab...

    jetzt kams aber zu der lackfrage, nud davon weiß ich leider null...

    er will sie ganz abschleifen (die farbe die jetzt drauf ist nennt sich zahnsteingelb ;) ), eventuell auch mit einem heißluftföhn die farbe entfernen und danach transparent lackieren, dass man die maserung, wenn sie denn gut aussieht, weil wir nicht wissen aus welchem holz sie ist, noch sieht...


    und jetzt meine frage: kann man als laie überhaupt sowas hinbekommen? und wenn ja mit welchen lacken, wie oft muss ich schleifen und all das und was muss ich kaufen wenn ich in den baumarkt geh? ;)


    vielen dank schonmal!
     
  2. Tonic

    Tonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    12.01.07
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    209
    Erstellt: 27.04.05   #2
    Hab zwar null Ahnung, schlage aber mal Klarlack vor, mit dem bepinsel ich immer meine Salzkristalle, damit sie nicht zerfallen aber du solltest dich nicht unbedingt auf meine Meinung verlassen :)
     
  3. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 27.04.05   #3
    da gibts spezielles holzschutz zeug guck dich mal im baumarkt um
    oder öle eben
    am besten machste sowas nich mit pinsel sondern mit so nem zusammengewurschdltn ballen :) hab ich auch so gemacht,sieht ganz gut aus
     
  4. Jag-Stang

    Jag-Stang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 27.04.05   #4
    hab meine einfach mit autolack-spray lackiert und am ende noch schutzlack drüber... ;)
     
  5. m?h

    m?h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 27.04.05   #5
    holzlack aus der dose, farbe transparent, sprühen statt pinseln, fällt imo leichter, 5 € pro dose (eine reicht :great: )
     
  6. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 27.04.05   #6
    Naja Holzlack, am besten den zum aufPinseln da Sprühlack nicht so gu hält. Kleiner Tipp du kannst auch Nitrolack verwnden, so wurden früher die Gitarren lackiert. Das schöne ist er ist nicht ganz so beständig und blättert früher ab. So kann man seine Gitarre schneller abspielen.
    Das gefällt zwar nicht jeden aber vielleicht mag es dein freund ja.
    Also wie gesagt Holzlack! (Acryllack evtl.)
     
  7. stagediver

    stagediver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 27.04.05   #7
    Sorry, war etwas in Eile, deswegen gabs wohl ein missverständnis...

    das dingen soll "farbig transparent" werden, also man soll durch die farbe eben das holz sehen können...was nehm ich dann? :)
     
  8. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 27.04.05   #8
    Ich denk dass die Maerung eh nich so toll aussehen wird bei ner Stratkopie - kann mich aber natürlich auch irren! Aber selbst bei ner Mex Strat sind die Bodys aus 6-7 versch. Teilen...und des siehste dann halt auch alles....
    Aber ansonsten nimmste einfach so transparenten Lack - gibts....damit hab ich heut mein Topteil von innen lackiert ;) (natürlich ohne AMp drin) kann morgn ma genau schaun wie der lack heisst wenn du magst....
     
  9. stagediver

    stagediver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 27.04.05   #9
    wär nett wenn du mal danach schaust...aber damit könnte ich höchstens versiegeln, weil es soll ja noch farbe drunter ;)
     
  10. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 27.04.05   #10
    Ich hab auch mal ne Frage ich denke ich poste die hier mal mit rein, dann msus ich keinen extra thread aufmachen. (Ausserdem schau ich grad "A Gamer's day" und bin deswegen schon recht abgelenkt, will ja nich in ein falsches Unterforum posten *fg*)

    AAAALSO:

    Ich habe vor meinen Amp farblich anders zu gestalten...
    Und zwar möchte ich bei meinem Peavey Supreme XL den Supreme Schriftzug sowie das Tribal blutrot malen und den Hintergrund (was jetzt silber ist) in Schwarz.
    Quasi ne Farbumkehr nur mit Rot halt.

    Nochmal zusammengefasst:

    Hintergrund: schwarz
    Logo: rot

    Welche Farbe sollte ich am besten benutzen und wie stell ich das an das ich das Logo gut nachmal?
     
  11. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 27.04.05   #11

    tja tja bei meiner squier war der body 3teilig :D
     
  12. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 27.04.05   #12
    farbige beize und klarlack drüber. gibts beides beim baumarkt :)

    die beize ist für die farbe, der klarlack für schutz + glanzeffekt (nach richtiger lackierung und sorgfältigem polieren :D)
     
  13. stagediver

    stagediver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 28.04.05   #13
    na das is doch mal ein statement mit dem ich was anfangen kann ;)
    nichts gegen die anderen schreiber vor blackz ;) :rolleyes:

    wie oft muss ich drüber schleifen und vor allem mit was? ^^
     
  14. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 28.04.05   #14
    ganz grob erklärt gehts so:
    immer nach drei dünnen lackschichten den lack ~30 minuten trocknen lassen und mit sehr feinem nass-schleifpapier glatt schleifen. das ganze drei mal wiederholen, danach 12 stunden trocknen lassen. das ganze dann nochmal mehrmals wiederholen.

    weitere infos, tipps und anregungen findest du hier:
    http://www.projectguitar.com/

    und dort im forum!!
    EDIT: und hier! http://home.flash.net/~guitars/index.html :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping