Mit welchen boxen sind die zu vergleichen

von hammer, 09.01.05.

  1. hammer

    hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    17.01.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.05   #1
    Ich habe vor mir bald den 18 XB 700 von oberton um mir nen sub zu bauen.
    Meine Frage ist mit welchen fertig Subs ist der dann von der leistung und wirkungsgrad zu vergleichen. Ich kann mir so ein besseres Bild machen.
    Danke für eure antworten.
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 09.01.05   #2
    Hi,
    ein gut und sauber dimensionierter BR-Sub, bestückt mit dem Oberton XB700 ist ohne weiteres mit dem JBL MP-418 S vergleichbar, wobei der JBL nicht ganz so hoch belastbar ist !
     
  3. hammer

    hammer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    17.01.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.05   #3
    Echt cool find ich gut.
     
  4. hammer

    hammer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    17.01.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.05   #4
    Hi, habe da noch so ne frage geht der oberton bass auch in einen Bandpassgehäuse rein, weil das Gehäuse hätte ich auch noch rumstehen. Dann würde ich nämlich für den auch noch einen holen. Es geht um den Profi Pa subwoffer sub-he 118 von conrad. Währe schön wenn ihr mir darauf auch noch eine antwort geben könnt, wenn nicht ist auch nicht schlimm.

    Trotzdem danke
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 10.01.05   #5
    verhunze so einen guten speaker nicht mit einem bandpassgehäuse :)


    aber wenn du auf etwas tiefgang verzichten kannst, baue ihn in ein bandpasshorn, da wird er wohl noch um einiges lauter spielen, außerdem kannste zur not nach unten hin etwas entzerren!!
    Vorteile: lauter, präziser, mrchanisch sicherer
    nachteile: größer, weniger tief
     
  6. hammer

    hammer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    17.01.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.05   #6
    Wie gesagt ich habe den sub von conrad noch hier stehen. Kann ich den ohne bedenken den oberton da einbauen. Oder gibt es da probleme.
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 10.01.05   #7
    das gehäuse muss zum speaker passen.
     
  8. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 10.01.05   #8
    Hi,
    die Idee hatte ein Kunde von mir auch schon mal gehabt und in die Tat umgesetzt !
    Das funktioniert auch recht annehmbar, zumindes solange wie man den Oberton nur mit Halbgas fährt, es klingt überraschend gut.
    Als dann Vollgas gegeben wurde passiere etwas, womit der Kunde nun gar nicht gerechnet hatte, er stand mit weit aufgesperrten Mund völlig sprachlos neben mir !
    Was war passiert !?

    Als wir ca. 600Watt auf den Obertöner gejagt hatten, der Druck und der Sound waren immer noch gut, zerlegte sich eines der Conrad Bandpassgehäuse in seine Einzelteile es explodierte förmlich !
    Das andere Conrad Gehäuse fing auch an sehr komische Geräusche von sich zu geben, auch bei dem Gehäuse hatten sich einige "Leimstellen?" gelöst, und war ebenfalls kurz davor sich aufzulösen.

    Von daher kann ich dir für den XB700 die Conrad Gehäuse auf keinen Fall empfehlen, die halten den Druck nicht aus !

    Es mag ja sein das die beiden Gehäuse aus einer Montagsproduktion stammen, und daher schlecht verarbeitet waren, aber das glaube ich nicht.

    Mein Rat:"Bau dir zwei passende BR- Gehäuse aus Multiplex, und du hast einen prof. Sub der sich in keiner Weise vor etweiligen Fertigprodukten zu verstecken braucht". :great:
     
  9. hammer

    hammer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    17.01.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.05   #9
    Ein BR Gehäuse habe ich es ist geleimt und noch verschraubt, es ist aus multiplex platten gefertigt. Ich denke mal das wird nicht so schnell auseinander fallen oder explodieren. Das Gehäuse hält den Druck schon aus. Es war nur ne Idee von mir gewesen, weil ich den Conrad Sub noch hier stehen habe und dachte mir halt. Um mehr druck raus zu bekommen bau ich den der da drin ist aus und pack den obertón da rein. Aber wenn du sagst das die wohl warscheinlich den Druck nicht aushalten und explodieren diesen effeckt möchte ich natürlich nicht haben wenn ich musik mache. Andersrum währe es ein einmaliger party gag das zu sehen zumindest haste die show drin, aber ist zu schade um die box. Da stelle ich mir lieber den Conrad sub in mein wohnzimmer un schließe ihn meine heimkino anlage an. Ich denke das habe ich mehr von.

    Danke für den tipp!!!!!!!!!!!
     
  10. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 10.01.05   #10
    ich wollte damit sagen dass du dir den klang verhunzt wenn du das ding in einen unberechneten bandpass packst
     
  11. hammer

    hammer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    17.01.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.05   #11
    Ich habe mal noch so ne frage wie ist das, hat der oberton auch einen hübschen Kickbass wo es dann halt so in der brust drückt, oder muss ich mir dann später noch nen 15" bass besorgen dafür.

    Danke für eure antworten
     
  12. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 11.01.05   #12
    Hi,
    wenn du den XB700 nicht gerade in ein Bandpass Gehäuse packst, dann gehört sein Kickbass Wiedergabe Fähigkeit mit zu der Besten, die 18"er in der Preisklasse zu bieten haben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping